logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Austria

Ab 17 Uhr live: LASK gegen Sturm Graz

Fußball-Vizemeister LASK steht vor dem letzten Kraftakt in diesem Jahr. Das Heimspiel am Sonntag (17.00 Uhr) gegen Sturm Graz ist die 31. Bewerbspartie der Linzer in der laufenden Saison - kein anderer österreichischer Club war seit Juli öfter im Einsatz.

Dennoch sieht Trainer Valerien Ismael seine Mannschaft für das Duell mit den Steirern gerüstet. Der Franzose stellte im Freitag-Training, einen Tag nach dem Sieg über Sporting Lissabon und dem damit verbundenen Europa-League-Gruppensieg, bei seinen Spielern ein hohes Motivationslevel fest. "Die Jungs haben gezeigt, wie fokussiert sie sind. Es ist das letzte Match in diesem Jahr, da gilt es, noch einmal alles rauszuholen." 

Der Winterkönig geht sich für den LASK zwar nicht mehr aus, mit einem Sieg über Sturm könnte man allerdings punktemäßig mit den Salzburger gleich ziehen. Außerdem hat Ismael seinen Spielern ein besonders Zuckerl in Aussicht gestellt: Bei einem Sieg über Sturm würde sich der Trainingsstart im kommenden Jahr um einen Tag auf 10. Jänner nach hinten verschieben.

Die Partie können Sie hier im Liveticker mitverfolgen: 

Themes
ICO