Austria

Erschöpfte Alpinisten: Drei Bergrettungseinsätze in Oberösterreich

Salzkammergut rundumadum
Auf dem Weg zur Adamekhütte konnten die beiden Deutschen wegen der schlechten Sicht nicht mehr weiter. (Symbolbild)

GMUNDEN. Dreimal ist die Bergrettung in den vergangenen beiden Tagen im Bezirk Gmunden ausgerückt, um erschöpfte Alpinisten vom Berg zu holen.

Am Mittwoch um 15.15 Uhr kamen sie einem slowakischen Paar auf einem Klettersteig am Predigstuhl zu Hilfe. Der 43-Jährige verkrampfte sich in einem Kletterabschnitt so sehr, dass er nicht mehr weiterkonnte und seine Begleiterin die Einsatzkräfte rief.

Mit einem Seilrettungssystem wurde der Sportler abgeseilt. Mit seiner 47-jährigen Freundin und den Helfern stieg er bis zu einer Forststraße ab. Die beiden hatten sich einen Klettersteig mehr zugetraut als ursprünglich geplant.

Junge Männer unterkühlt

Mittwochabend stiegen elf Bergretter und Alpinpolizisten zu einem 61-jährigen Tiroler auf, der über den Grenzeck-Steig zum Hochleckenhaus aufsteigen wollte, auf einer Seehöhe von 1.400 Metern aber nicht mehr weitergehen konnte. Sie seilten den Mann ab und brachten ihn um 0.40 Uhr seilgesichert ins Tal.

Bereits am Dienstag brauchten zwei Deutsche Hilfe, die vom Hallstättergletscher über die Simonyscharte auf den Gosaugletscher und weiter bis zur Adamekhütte zum Übernachten wandern wollten. Um 13.50 Uhr fanden die 29 und 21 Jahre alten Freunde die Seilsicherung nicht mehr, weil die Sicht wegen Wolken und dichtem Nebel stark eingeschränkt war. Bergretter und ein Hüttenwirt fanden die beiden leicht unterkühlt und durchnässt um 16.00 Uhr und brachten sie mit der Dachstein-Südwandbahn ins Tal.

Football news:

Bartomeu-Suarez: Ich will ein Abschiedsspiel organisieren. Barcelona wird immer dein Zuhause sein
Arsenal Interessiert Georginho
PSG wird alli wegen überhöhter Ansprüche von Tottenham verlassen
Lopetegui über Bayern: so ein Team gibt es seit Jahren nicht mehr in Europa
Ángel Di María: Ronaldo ist ein Biest. Es ist unglaublich, dass er mit Messi kämpft, indem er weniger von der Natur begabt ist
Götze über die falsche Entscheidung, zu Borussia Dortmund zurückzukehren: Alles ging schief, wie ich es erwartet hatte
Die Fans hielten es für absolut sensationell, dass ein Fußballer in den Zug steigen konnte. Und zum Teil, dass er Lesen konnte. Brede Hangeland führte philosophische Gespräche mit dem Torwart und ging nach dem Training ins Parlament. Erinnern Sie sich an den FC Fulham und Crystal Palace, Brede Hangeland? In 2010-m sein Fehler in der 116. Minute half Forlan, das Finale zu erzielen, und Atletico - gewinnen Sie die Europa League