Austria

Furcht vor dem Coronavirus in Afrika

Epidemie

Die Zahl der Neuinfektionen in China steigt weniger rasch, doch die Quarantäne wird weiter verstärkt. Eine erste Infektion in Ägypten beunruhigt Experten in Afrika

Foto. AP/ Emmanuel Mwiche

Wuhan/Paris/Kairo – Die Nachricht vom Sonntag lässt hoffen: Zwar steige die Zahl von Neuinfektionen mit dem Coronavirus in China weiter an – aber weniger rasch als bisher, verkündetet die Weltgesundheitsorganisation WHO unter Berufung auf chinesische Quellen.