Austria

Jährlich 34 Millionen Euro Jahr mehr für Pflege in Oberösterreich

Gehälter und Löhne

Neben finanziellen Anreizen haben sich Gewerkschaft und Land auch auf eine Reihe Verbesserungen im Arbeitsalltag geeinigt

Foto: imago images / Photothek

Zusätzlich 34 Millionen Euro pro Jahr für den Gesundheits- und Pflegebereich: So lautet das Ergebnis langer Verhandlungen des Landes Oberösterreichs mit den vier Gewerkschaften sowie Städte- und Gemeindebund. 23 Millionen Euro davon gehen in den Bereich Entlohnung, elf Millionen Euro in die Verbesserung der Rahmenbedingungen, informierte Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) am Mittwoch.

Football news:

Liverpool steht kurz vor dem Kauf von Verteidiger Olympiakos Tsimikas. Ärztliche Untersuchung-diese Woche
Barcelona will Bernard Silva Unterschreiben. City kann Semeda bekommen
Real plant, Dibalou zu kaufen und ist bereit, in den deal Kroos oder Isco (Sport Mediaset) aufzunehmen
Conte über Inter vor der Europa League: Weitermachen, stärker werden
Piontek ist für Fiorentine Interessant. Hertha will etwas mehr als 20 Millionen Euro
Bardzagli oder Grosso werden Pirlo bei Juventus U23 ersetzen
Daudov über Achmat: ich bin Sicher, mit jedem neuen Spiel wird die Mannschaft besser zusammenarbeiten