Austria

Messi und Barca gewinnen gegen Villarreal

09/27/2020

Es war die wohl größte Schmach in der Klubgeschichte. Am 14. August kassierte der FC Barcelona gegen die Bayern im Viertelfinale der Champions League eine 2:8-Abfuhr. 44 Tage später stiegen die Katalanen am Sonntag wieder in die spanische Liga ein.

Dabei feierte Barca einen glatten 4:0-Erfolg gegen Villarreal. Matchwinner war Jungstar Ansu Fati. Der 17-Jährige erzielte die ersten beiden Treffer, wurde dann gefoult und holte einen Elfmeter heraus. So frech, diesen auch zu schießen war der junge Mann aber nicht und schupfte Lionel Messi den Ball zu. Der Weltstar traf zum 3:0, der vierte Treffer resultierte aus einem Eigentor der Gäste.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Football news:

Tolle Halbzeit Loco: mutig raus aus dem pressing, waren hinten sicher und haben durch Miranchuk schön angegriffen
Semin über das Tor von Miranchuk: ein Großartiges Debüt. Er wird in der Basis von Atalanta, keinen Zweifel
Paulo dibala: ich habe Federer immer bewundert, ich versuche, seine Spiele nicht zu verpassen
Barcelona verklagt den Journalisten wegen rassistischer äußerungen gegen Fathi
Frank Lampard: Mehndi ist unsere erste Nummer, aber jeder hat das Recht, die überlegenheit im Wettbewerb zu beweisen
Ex-loko Naumov: es ist Notwendig, Red Bull im Rückspiel zu schlagen und vom 3.Platz in den Playoffs Europa League
ZSKA Moskau startet in der Europa League. Schlagen Wolfsberg?