Austria
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Minister Rauch rechnet mit weiteren Corona-Ansteckungswellen

© REUTERS/LEONHARD FOEGER

Kurz & Verständlich

06/09/2022

Einen weiteren Lockdown hält Rauch derzeit für nicht absehbar. Auch Schulschließungen sollen auf jeden Fall vermieden werden.

Gesundheitsminister Johannes Rauch warnt vor weiteren Corona-Ansteckungswellen. Die Menschen müssen sich auf ein Leben mit Corona einstellen, sagte Rauch am Donnerstag. Damit die Spitäler nicht überlastet werden, sollten sich so viele wie möglich impfen lassen. Ältere Menschen und chronisch Kranke sollen sich bereits vor dem Sommer impfen lassen. Im Sommer rechnet Gesundheitsminister Rauch bereits wieder mit steigenden Corona-Zahlen.

Lockdown ist ein englisches Wort. Bei einem Lockdown werden in einem Land oder in einer Region das wirtschaftliche und öffentliche Leben eingeschränkt. Dabei können Geschäfte, Schulen und Restaurants geschlossen werden. Es kann aber auch Ausgangssperren geben.

Einen weiteren Lockdown hält Rauch derzeit für nicht absehbar. Auch Schulschließungen sollen auf jeden Fall vermieden werden. Die Maskenpflicht könnte im Herbst aber wieder zurückkommen.

+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. 

Mehr zu diesem Thema lesen Sie auch hier:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.