Austria

Offenbar bereits vier Tote wegen Sturm Dennis in Großbritannien

Wind

Fast 600 Flutwarnungen und Überschwemmungs-Alarmstufe Rot in Großbritannien sind Folge des Sturms, der teils mit 150km/h über Insel fegte

Foto: Reuters / Jonathan Sayce

London/Cardiff – Nach "Ciara" auch noch "Dennis": Das zweite Wochenende in Folge hat ein schwerer Sturm Großbritannien heimgesucht und für Überschwemmungen, Verkehrschaos und Stromausfälle gesorgt. Hunderte Flüge wurden gestrichen, Soldaten mobilisiert, im Süden von Wales wurde wegen starker Regenfälle die höchste Warnstufe ausgerufen. Möglicherweise kamen vier Menschen wegen der Unwetter ums Leben.