Austria

Wetteraussichten: Detlef bringt den Sommer zurück

© APA - Austria Presse Agentur

Am Mittwoch ist es noch wechselhaft, ab Donnerstag wirkt sich das Hoch Detlef aus und bringt den Sommer mit.

von Kevin Kada

Der kräftige Regen seit Sonntag klingt am Mittwoch ab und zeitlich verzögert geht auch das Hochwasser an den Flüssen wieder zurück.

Am Mittwoch verlagert sich das Italientief langsam nach Südosten und verliert somit immer mehr an Einfluss auf Österreich. Mit dem Hoch DETLEF nördlich von uns dreht die Höhenströmung auf Ost bis Südost, womit nochmals etwas feuchtere und auch wieder wärmere Luft in die Osthälfte kommt.

„Von Unterkärnten bis nach Wien und ins Weinviertel geht es trüb durch den Tag und immer wieder gehen Regenschauer nieder“, prognostiziert der Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale. “Dazu weht stellenweise lebhafter bis kräftiger Nordwind“.

Deutlich freundlicher verläuft der Mittwoch in Vorarlberg und Tirol. Hier scheint tagsüber schon häufig die Sonne und mit bis zu 25 Grad wird es auch am wärmsten. Sonst liegen die Höchstwerte meist zwischen 17 und 23 Grad.

Sommer kehrt zurück

Am Donnerstag verlagert sich das Hoch Detlef nach Skandinavien und bestimmt auch im Alpenraum das Wetter. Zu Beginn halten sich noch verbreitet Restwolken oder Nebelfelder, doch im Laufe des Vormittags setzt sich in den meisten Regionen die Sonne durch.

„In der noch recht feuchten Luft bilden sich am Nachmittag einige Quellwolken und von Osttirol bis in die Obersteiermark sind kurze Wärmegewitter möglich“, so Spatzierer.

Unter Zufuhr warmer Luftmassen kehrt der Sommer zurück, die Höchstwerte liegen zwischen 23 und 30 Grad. Die Spitzenwerte werden dabei ganz im Osten sowie im Oberinntal erreicht.

Badewetter ab Freitag

Ab Freitag stellt sich dann für ein paar Tage perfektes Badewetter ein. Durch das mächtige Skandinavienhoch trocknet die Luft weiter ab und täglich überwiegt bei nur schwachem Wind der Sonnenschein.

Die Quellwolken bleiben selbst über den Bergen harmlos und die Höchstwerte liegen am Freitag und in den Folgetagen um oder knapp über der 30- Grad-Marke. Erst im Laufe der kommenden Woche nimmt das Gewitterrisiko langsam wieder zu.

Football news:

Nuno bestätigte den Abgang von Zhota: Liverpool erhält einen großartigen Spieler und einen Freund
Hames erzielte sein Debüt-Tor für Everton im zweiten Spiel im Club
Das Talent von Bale ist einzigartig, aber er wurde nie zu einem großen in Real Madrid. Schuld sind Ronaldo, Faulheit und Peres Protektion
Zidane über Bale ' s Abgang: was er bei Real erreicht hat, ist phänomenal. Ich Wünsche ihm alles gute
Robert Lewandowski hat die Letzte Saison gewonnen und im ersten Spiel der neuen geschafft, alle zu überschatten, obwohl er nur ein Tor von acht erzielte. Und es war kein Tor, sondern ein Assist für den sechsten Ball. Es scheint, als hätte er eine solche Abstimmung vorzeitig gewonnen, wenn wir Sie gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund durchgeführt hätten
FC Barcelona-Mittelfeldspieler Rikard Puig kann den Klub verlassen. Trainer Ronald kouman habe dem 21-jährigen mitgeteilt, dass er nicht mit ihm rechne, sagt RAC1-Reporter Gerard Romero
Liverpool zahlt für Dota 4,1 Millionen Pfund von 41 Millionen im ersten Jahr. Wolverhampton - Mittelfeldspieler diogu Zhota wird demnächst beim FC Liverpool spielen. Der 23-jährige wird heute bei den merseysidern medizinisch untersucht, wie Sky Sports mitteilte. Für den Transfer zahlt der Portugiese 41 Millionen Pfund. Nach Angaben von the Independent, die Summe kann bis zu 45 Millionen je nach Auftritten Zhota und die Ergebnisse der Liverpool