Switzerland

Aargauer Regierungsrat will über 75 Millionen in Energieeffizienz investieren

Der Aargauer Regierungsrat will in den Jahren 2021 bis 2024 über 75 Millionen Franken in die Energieeffizienz im Gebäudebereich investieren. Davon sollen zwölf Millionen Franken vom Kanton kommen, der Rest stammt vom Bund.

Mit dem Förderprogramm Energie 2021 bis 2024 im Gebäudebereich sollen Massnahmen an der Gebäudehülle, Holzheizungen, solarthermische Anlagen, Wärmepumpen und sogenannte Pilotanlagen unterstützt werden, wie der Regierungsrat am Freitag mitteilte. Bei Pilotanlagen handelt es sich um neue Technologien mit dem Potenzial, in Zukunft einen Beitrag zur Versorgungssicherheit zu leisten, wie zum Beispiel die Geothermie.

Update folgt.

Football news:

Man City hat den Wechsel von Ruben Diaz von Benfica angekündigt. Der Verteidiger unterschrieb einen Vertrag für 6 Jahre
Zidane über die Spielzeit von Vinicius und Rodrigo: Sie sind noch Jungen. Das ist Real Madrid, das sind die Realitäten des Fußballs
Braithwaite hat das Auto absichtlich angehalten, um ein Foto mit einem Fan im Rollstuhl zu machen
Mourinho und Lampard streiten sich bei Tottenham - Chelsea: Als Sie 0:3 verloren, stehen Sie nicht an der Seitenlinie
Valencia will Schimpfwörter von Juventus leihen
Wir Sprachen mit dem Russischen Finnen, der sich in Europa durchsetzt: er kämpfte mit den einheimischen wegen Russland, fuhr im T-SHIRT von Arshavin und verweigerte Barça B
Werner traf in der 19.Spielminute zum ersten mal für Chelsea, Ehe Timo Werner für die blauen eingewechselt wurde