Switzerland

Alle Abstimmungen gewonnen: Die Grünliberalen auf dem Weg zur Volkspartei

Die SVP will ihr Ohr nah am Volk haben. Am Sonntag war es aber die GLP, welche die Stimmenden überzeugte: Alle ihre Parolen wurden zum Resultat.

Jürg Grossen ist Präsident jener Partei, die am Sonntag am nächsten bei der Stimmbevölkerung war.

Jürg Grossen ist Präsident jener Partei, die am Sonntag am nächsten bei der Stimmbevölkerung war.

Foto: Keystone

Nach dem Abstimmungssonntag feierten sich die Grünliberalen selber auf Twitter. Die Wählerschaft hatte über fünf Vorlagen befunden und alle in ihrem Sinn entschieden. Die Grünliberalen seien näher am Volk als die anderen Parteien, twitterte ein Parteimitglied und ein anderes, sie seien die eigentliche Volkspartei der Schweiz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Christian Vieri: Messi ist der Harry Potter vom Fußball. Wenn er fertig ist, werde ich den Fernseher rauswerfen
Barcelona-Juventus: wir freuen uns, dass Sie 🐐 auf Ihrem Platz sehen konnten
Rennes Trainer über einen Punkt in 2 spielen Champions League: Für uns ist es ein Debüt, wir lernen
Simone Inzaghi: ein Unentschieden gegen Brügge könnte die Situation in der Gruppe stark beeinflussen
Lopetegui über den Sieg gegen Rennes: Sevilla spielte fast perfekt
Danilo über das 0:2 bei Barça: Juventus spielte organisiert, aber nicht aggressiv genug
Tuchel über die Muskelverletzung bei Neymar: ich Hoffe, Sie ist nicht ernst