Switzerland

Europa League: FC Basel macht Frankfurt das Leben schwer

Mit einem 3:0-Sieg aus dem Hinspiel im Rücken geht der FC Basel in die Achtelfinal-Begegnung gegen Frankfurt. Wir berichten live.

(SRF2 powered by Zattoo)

Basel

Basel

0 : 0

Frankfurt

Frankfurt

18. Minute

Widmer foult Kamada, Frankfurt bekommt Freistoss in guter Position.

Ganz gefährlich! Hinteregger ist ganz alleine 6 Meter vor dem Tor. Der Kopfball fliegt nur knapp über das Gehäuse.

16. Minute

Der FCB mauert sich aber nicht nur hinten rein, sie kommen auch immer wieder tief in die Frankfurter Hälfte. Marcel Koller dürfte sich über diese erste Viertelstunde freuen.

13. Minute

Jetzt kommen die Frankfurter ein erstes Mal mit ein wenig Platz in den Strafraum, aber Dost trifft zum Glück die falsche Entscheidung und sucht einen Mitspieler statt selber in den Abschluss zu gehen.

12. Minute

Schöner Angriff des FCB, aber sie spielen es nicht konsequent genug zu Ende.

9. Minute

Die Frankfurter kommen trotz ihren Bemühungen bisher zu keinen gefährlichen Aktionen. Basel macht es defensiv sehr gut.

6. Minute

Und die Basler spielen mit. Mit schönem Doppelpass-Spiel kommt es zu einer Ecke. Alderete kommt mit dem Kopf an den Ball, der fliegt aber links am Pfosten vorbei.

4. Minute

Ein Feuerwerk sieht allerdings anders aus. Die Basler stehen kompakt und Frankfurt kommt nicht wirklich durch die Abwehrreihen.

2. Minute

So sieht vielleicht die Basler Taktik aus. Nach einem Ballgewinn wird der Ball sofort lang auf Cabral gespielt, welcher den Ball behauptet und einen Freistoss heraus holt.

1. Minute

Es darf zu erwarten sein, dass die Eintracht versuchen wird ein Offensiv-Feuerwerk zu starten.

Spielstart

Los geht's in Basel.

Hallo und herzlich willkommen zum Rückspiel des FC Basel im Achtelfinal der UEFA Europa League.

Es spricht alles für die Bebbi.

Drei Tore Vorsprung bringen die Basler aus dem Hinspiel in Frankfurt mit in den St.Jakob-Park. Dieses ist zwar Corona-bedingt schon 147 Tage her, das Ergebnis nimmt man trotzdem gerne mit.

Und dennoch: In trockenen Tüchern ist natürlich noch lange nichts. "Es besteht die Gefahr, dass wir zu wenig machen", meint FCB-Trainer Marcel Koller. So wie vor 6 Jahren gegen den FC Valencia. Auch damals kam man mit einem 3:0 im Rücken ins Rückspiel, verlor dann aber desolat mit 5:0.

Dafür, dass sich die Geschichte nicht wiederholt, sind diese elf Spieler von Anfang an zuständig:

Die Aufstellung von Frankfurt:

Beginn des Live Tickers

Football news:

Inter hat Verteidiger Kiesillon an Lorient ausgeliehen
Romero kann von Manchester United nach Everton wechseln
Was für ein Torwart hat Chelsea genommen? Eduard Mehndi saß vor 6 Jahren ohne Job, beeindruckte den Tschechen und ersetzte Kepu
Trainer Ole-Gunnar sulscher Sprach davon, dass Mittelfeldspieler Donny Van de Beck der einzige Transfer des Klubs in diesem Fenster sei
Milan will Stürmer Bude-Glimt Hauge Unterschreiben. Der AC Mailand will den Stürmer von Bude-Glimt, Jens Hauge, am Donnerstag in die Europa League Holen. Der italienische Klub habe mit den Norwegern Gespräche über einen Transfer des 20-jährigen begonnen, berichtete der Journalist Fabrizio Romano. Bemerkenswert ist, dass Hauge am Donnerstag den AC Mailand in der Europa-League-Qualifikation gegen San Siro bezwang, das Spiel endete mit einem 3:2-Sieg der Gastgeber. Der AC Mailand erwägt einen Transfer von Hauge. Die Verhandlungen laufen, demnächst wird ein erstes offizielles Angebot abgegeben
Rivaldo: Barcelona wird nicht einfach ohne Tore von Suarez
Munir aus Sevilla Zwang die FIFA, die Regeln neu zu schreiben. Jetzt können die Spieler die Nationalmannschaft wechseln, haben Schon für Spanien gespielt und wollen für Marokko