Switzerland

Opfer bedrohte Polizist mit Armeewaffe des Vaters

Vor einem Jahr erschoss ein Polizist im Schönbergquartier einen Mann, der aus einer psychiatrischen Klinik entwichen war. Nun werden erstmals brisante Details zum Fall bekannt.

Polizeieinsatz im idyllischen Wohnquartier: Forensiker in Schutzanzügen betreten die Wohnung im Schönbergquartier, in der sich im Juli 2019 das tödliche Drama ereignete.

Polizeieinsatz im idyllischen Wohnquartier: Forensiker in Schutzanzügen betreten die Wohnung im Schönbergquartier, in der sich im Juli 2019 das tödliche Drama ereignete.

Foto: Franziska Scheidegger

Vor rund drei Wochen jährte sich die Tragödie zum ersten Mal. Am 17. Juli 2019 spürt eine Zweierpatrouille der Kantonspolizei im Berner Schönbergquartier einen Mann auf, der zuvor aus einer psychiatrischen Klinik entwichen war. Im Elternhaus des 36-Jährigen kommt es zum Drama: Durch eine Schussabgabe des einen Polizisten stirbt der Gesuchte. Laut Polizei hatte dieser eine Waffe bei sich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Lewandowski erzielte in der 1.Runde der Bundesliga in 7 Saisons und wiederholte den meisterschaftsrekord
Gnabry erzielte beim 7:0-Sieg des FC Bayern gegen Schalke einen hattrick. Das Letzte mal gelang ihm im November 2019 im Länderspiel gegen Deutschland (3 Tore gegen Nordirland - 6:1). Mehr zu Gnabrys Statistiken finden Sie hier
Lewandowski erzielte Schalke im 10.Bundesliga-Spiel in Folge. Das ist Liga-Rekord
Gnabry erzielte das Schnellste Tor seit 18 Jahren beim Eröffnungsspiel der Bundesliga
Manchester United hat einen 5-Jahres-Vertrag mit Tellers vereinbart. Es bleibt eine Einigung mit Porto
Sané gab sein Debüt für den FC Bayern
Ronaldo postete ein Foto mit der Auszeichnung für den besten Torschützen der IFFHS: Freut sich, dass Juventus und Portugals Nationalspieler Cristiano Ronaldo ein Foto mit der Auszeichnung von der Internationalen Föderation der Fußballgeschichte und Statistik (IFFHS) veröffentlicht haben