Switzerland

Shiffrin will Ende November in Levi in den Weltcup zurückkehren

Wie die Amerikanerin in einem Interview mit dem "Olympic Channel" des IOC erklärte, macht sie derzeit Reha und Physiotherapie. Auf den Weltcup-Auftakt in Sölden hatte Shiffrin wegen der Rückenbeschwerden verzichten müssen. Auch den Nachtslalom in Lech/Zürs am 13. November wird sie verpassen.

Seit dem unerwarteten Tod ihres Vaters Jeff Anfang Februar hat Shiffrin kein Rennen mehr bestritten. In Sölden wollte die dreifache Gesamtweltcup-Siegerin und zweifache Olympiasiegerin ursprünglich in den Weltcup zurückkehren.

Im Video gab Shiffrin auch einiges über ihren emotionalen Zustand nach dem Tod ihres Vaters preis. Sie verglich das Gefühl mit "Wellen", die über ihr und ihrer Familie "zusammengebrochen" seien. "Es fühlt sich an, als würdest du genügend Luft bekommen, um weiterzuleben, aber nicht genügend Luft, um wirklich atmen zu können", erklärte sie. "Manchmal überwältigt es dich, und ich will ständig einfach im Bett bleiben. Meine Mutter ist aber wie ein Fels, sie geht mit mir gemeinsam da durch."

Football news:

Gattuso über Napoli: fast verloren gegen die AZ, obwohl Sie in die Playoffs einziehen konnten
Wir spielen immer aggressiv, aber die Gegner sind viel dichter, also wenn man einen Fehler macht, muss man zahlen. In der Premier League sind wir im Angriff nicht so gewaltig wie in der Europa League
Roma hat zum ersten mal 4 Siege in 5 Runden der Europacup-Saison
Soboslai könnte im Winter nach Leipzig wechseln, wenn Salzburg nicht in die Champions-League-Playoffs einzieht. Auch für Bayern München will RB Leipzig weiterhin Mittelfeldspieler Dominik Soboslai von RB Salzburg verpflichten. Die deutschen können den 20-jährigen ungarischen Nationalspieler im Winter-Transferfenster kaufen, wenn der österreichische Klub nicht in die Champions-League-Playoffs kommt, teilt der Kicker mit. Auch der FC Bayern und, wie bereits erwähnt, Real Madrid zeigen nach eigenen Angaben großes Interesse an Soboslai. Zuvor war bekannt geworden, dass auch der FC Arsenal und der AC Mailand hinter dem BVB stehen und dessen Rücklagen 25 Millionen Euro betragen
Bale hat 200 Tore in seiner Karriere. Der 31-jährige Waliser erzielte in der Gruppenphase der Europa League das 200. Im Kader des Londoner Klubs Stand Bale 57 mal
Fati wurde socio Barça, wird aber bei den nächsten Wahlen nicht wählen können
José Mourinho: einige Spieler von Tottenham, die zum LASK kommen, denken, dass Sie dort nicht Platz haben