Switzerland

SVP Hägendorf nominiert 3 Kandidaten für die Kantonsratswahlen 2021

SVP Hägendorf nominiert 3 Kandidaten für die Kantonsratswahlen 2021

Die Ortspartei Hägendorf hat an ihrer Vorstandssitzung vom 23. Oktober 2020 drei Kandidaten für die Kantonsratswahlen 2021  nominiert.

Tobias Fischer, 40 Jahre jung, frischer Familienvater, ist seit 17 Jahren Unternehmer und bereits über sieben Jahre im Kantonsrat. Er stellt sich erneut für eine Legislatur zur Verfügung. Nach wie vor setzt sich Kantonsrat Fischer unter anderem für gesunde Kantonsfinanzen, tiefe Steuern, eine restriktive Sozial und Migrations -Politik ein. Als bodenständiger Unternehmer ist es für Ihn eine Selbstverständlichkeit für gute wirtschaftliche Bedingungen im Kanton Solothurn zu kämpfen.

Rita Christ, war im Berufsleben stets in leitender Position tätig, u.a. als VR-Präsidentin, Geschäftsführerin, Leiterin Finanzen und Personalwesen. Seit einigen Jahren ist sie Mitglied und Aktuarin der Finanzkommission, Vollmitglied und Aktuarin im Wahlbüro, seit diesem Frühling amtet sie als Friedensrichterin und ist zugleich noch OP-Präsidentin der SVP Hägendorf. Ihre Anliegen sind: Der Erhalt der Schweiz mit unseren Werten und unserer Unabhängigkeit erhalten /  Haushälterischer Umgang mit den Finanzen, damit für die kommenden Generationen der Wohlstand gesichert ist / Moderatere Einkommenssteuern im Kanton Solothurn im  Verhältnis zum Schweizer Durchschnitt. Daneben interessiert sie die Belangen Sicherheit und Umweltschutz.

Filippo Guizzardi, 60 Jahre jung, Doktor Ingenieur in Maschinen- und Anlagen-Bau, wirkt seit 2012 in der Baukommission mit und ist seit Sep.2017 Vize-Präsident. Neben den Partei-Themen wird er sich für folgende Themen einbringen: Digitalisierung und Bürgerrechte, Arbeitsmarkt und Soziales, Natur, Umwelt und Tierschutz, Gesundheit der Bevölkerung (Elektrosmog und Lärm).

Die SVP Hägendorf ist überzeugt, mit diesem dreier Ticket Ihre lokalen, aber auch kantonalen Interessen angemessen im Kantonsrat vertreten zu können. Daher würden wir uns natürlich sehr über Ihre Stimme bei den kommenden Wahlen vom 07. März 2021 freuen.

Chef Wahlen der SVP Hägendorf, Kantonsrat Tobias Fischer

Football news:

Juventus spielte zum ersten mal in der 123-jährigen Geschichte des Klubs ohne die Italiener in der Verteidigung und Tor
Heute war der FC Barcelona, den wir sehen wollen
Holand besteht weiterhin darauf, dass er ein Monster ist. Der Schnellste in der Geschichte der Champions League erzielte 15 Tore (und fügte 16 hinzu)
Kuman über den Sieg gegen Dynamo Kiew: haben Ihr Ziel erreicht - kamen in die Playoffs
Sulscher über 4:1 gegen Easton: Manchester United spielte intensiv, genoss die Partie. Wir haben von Anfang an intensiv agiert, die Jungs haben mit der Jagd gespielt und das Spiel genossen. Es ist Champions League, Old Trafford-natürlich ist es ein Vergnügen, hier zu spielen. Wir haben schöne Tore geschossen, ich bin zufrieden
Stürmer ferencvarosha ließ Cristiano jubeln: er feierte ein Tor in seinem Stil. Ronaldo reagierte mit einem Tor und einem sehr bösen Blick
Morata erzielte 5 Tore in 4 spielen in der Champions League für Juve. Sein bestes Ergebnis - 5 für 12 Spiele in der Saison 2014/15