Switzerland

Thibaut Monnet wechselt zum HC Sierre

Der 38-jährige Schweizer unterschrieb beim Klub aus der zweithöchsten Schweizer Spielklasse einen Vertrag über eine Saison, nachdem er zuletzt beim EHC Winterthur unter Vertrag gestanden war. Monnet, der im Wallis aufgewachsen und die Karriere bei Martigny lancierte, kehrt damit in seinen Heimatkanton zurück.

Der Routinier absolvierte 932 Spiele in der höchsten Schweizer Liga und wurde mit den ZSC Lions zwei Mal Schweizer Meister (2008 und 2012). Mit dem Schweizer Nationalteam sicherte sich Monnet 2013 zudem die Silbermedaille an den Weltmeisterschaften in Schweden und Finnland.

Football news:

Sané absolvierte sein erstes Training bei den Bayern
Manchester United Stand zum ersten mal seit 27 Jahren in fünf aufeinanderfolgenden spielen in einer Startelf
Klopp will in der deutschen Nationalmannschaft arbeiten. Auch der DFB Interessiert sich für Sie
Cádiz, der zum Beispiel kommt, wird Negredo Unterschreiben
Zaa von Crystal Palace zeigte rassistische Drohungen aus dem Instagram-Account. Die Polizei nahm einen 12-jährigen (!) Schulkinds
Ole-Gunnar sulscher: Niemand gewinnt allein, außer du bist Maradona
Ocampos über Messi: man Sieht ihn als Gott, aber er ist Real. Leo hilft den Spielern