Switzerland

TV-Star Naya Rivera ist ertrunken: «Glee»-Macher wollen College-Kosten für ihren Sohn zahlen

Nach einer tagelangen Suchaktion wurde die Leiche von «Glee»-Star Naya Rivera (†33) am 13. Juli im Piru-See in Kalifornien gefunden. Nun steht auch offiziell fest, woran die Schauspielerin starb. Auf Twitter veröffentlichte die Polizei den Autopsiebericht. Darin steht, wie bereits vermutet wurde: «Die Todesursache ist Ertrinken, die Todesursache ein Unfall.»

Ihre Identität sei durch einen Zahnvergleich bestätigt worden. Weiter heisst es, dass während der Autopsie keine traumatischen Verletzungen oder Krankheitsprozesse festgestellt wurden.

Laut Bericht waren weder Alkohol noch Drogen im Spiel. Eine toxikologische Untersuchung steht noch aus.

Die drei Erfinder der Kultserie «Glee» wollen Naya Riveras Sohn Josey (4) nun eine sorgenfreie Zukunft ermöglichen. Ryan Murphy (54), Brad Falchuk (49) und Ian Brennan (42) kündigten in einem Nachruf auf Rivera an, dass «wir drei einen College-Fund für Nayas wundervollen Sohn, den sie über alles geliebt hat, anlegen werden».

Laut Polizei hatte Rivera Josey auf dem Lake Pirus See mit letzter Kraft ins Boot hieven können, ehe sie abgetrieben und ertrunken war. Der Gerichtsmediziner entschied auf «Ertrinken ohne Fremdverschulden»

«Glee»-Produzenten gedenken Naya Rivera

Die drei «Glee»-Produzenten gedachten Rivera, die in der Serie die Cheerleaderin Santana Lopez verkörpert hatte, in einem Nachruf im «Hollywood Reporter»: «Sie war warmherzig, mitfühlend und hat den Rest der Crew immer mit vollem Herzen verteidigt. Sie war stark, fordernd, witzig, nett, grosszügig und besass eine seltene Kombination aus Bescheidenheit und endlosem Selbstbewusstsein, was ihr Schauspieltalent betraf.» In den sozialen Netzwerken verabschiedeten sich auch ihre Schauspielkollegen mit rührenden Worten von Rivera. So schrieb Chris Colfer (30) zu einem gemeinsamen Foto über seine Kollegin: «Ihre Schönheit und ihr Talent waren von einer anderen Welt.» (paf/ds)

Football news:

Sergio Calcio: Sevilla will die Europa League gewinnen. Wir wollen gewinnen, was wir können
Nun, über das Spiel mit Olympiakos: Wir haben einen tollen Job gemacht. Ich habe mir das Spiel Sevilla – Roma angeschaut, jetzt werde ich es überdenken
Im Viertelfinale der Europa League spielt Bayer mit Inter, Manchester United mit Kopenhagen, Wolverhampton gegen Sevilla, Schachtjor Basel
Pep Guardiola: die Rückkehr der Kinder in die Schulen ist wichtiger als die Zuschauer in den Stadien
Raul Jimenez erzielte in dieser Saison 37 (27+10) Punkte in allen Turnieren. Das beste Ergebnis im DFB-Pokal neben de Bruyne
Sevilla gewann die Europa League oder den UEFA-Pokal, nachdem er in den letzten fünf spielen das Viertelfinale erreicht hatte
Arsenal entlässt 55 Mitarbeiter, obwohl er die Spieler dazu überredet hat, die Gehälter zu kürzen, um niemanden zu entlassen. Die Mannschaft hat das enttäuscht