Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

A-Klasse 7: Reichenkirchen und Langenpreising wollen ihre Serie ausbauen

Am Wochenende finden wieder einige spannende Duelle in der A-Klasse 7 im Raum Erding statt. Der Liga-Check liefert alle relevanten Informationen.

Hallbergmoos 3 – FC Langengeisling 2 (So., 13 Uhr): Die Personalsituation in Langengeisling ist angespannt, wie Sportlicher Leiter Maximilian Maier verrät: „Wir hatten letzte Woche viele krankheitsbedingte Ausfälle. Felix Wagenlehner fehlt seit längerem, Moritz Grimm steht aufgrund eines Kreuzbandrisses in dieser Saison gar nicht mehr zur Verfügung.“

Zudem müssten derzeit immer wieder Spieler bei der Ersten aushelfen. Umso mehr freut es Maier, dass Spieler wie Philipp Attensberger, Vincent Stenzel und Dominik Stadler mehr Verantwortung übernehmen. Tipp: 1:2

FC Moosinning III – SV Zustorf (So., 13 Uhr): Nach drei Niederlagen in Serie will der FCM endlich wieder einen Dreier einfahren. Trainer Markus Westermair selbst fällt sicher aus, hinter dem Einsatz von Stefan Flötzinger steht noch ein Fragezeichen. Stark ersatzgeschwächt reist der Gegner aus Zustorf an, wie Coach Dominik Dorsch verrät: „Bei uns grassiert die Grippe. Wir waren nur sieben Leute im Training.“ Dazu fehlen Kapitän Tom Kaiser und Kilian Hagl. Tipp: 2:1

SG Reichenkirchen – SpVgg Langenpreising (So., 14 Uhr): Reichenkirchen ist seit fünf, Langenpreising seit drei Spielen ungeschlagen – beide Teams gehen mit Selbstvertrauen in die Partie. Die Personallage bleibt bei der SpVgg unverändert entspannt, erklärt Langenpreisings Spielertrainer Florian Haider, denn bis auf den verletzten Martin Maier sei der Kader weiterhin komplett. Tipp: 2:2

SpVgg Eichenkofen – FC Erding (So., 14.30 Uhr): „Ich freue mich wirklich riesig auf das Spiel gegen Erding, es waren super vier Jahre dort. Es ist schön, alte Gesichter wie Markus Lehmer und Dan Kohlmann wiederzusehen“, schwärmt Eichenkofens Spielertrainer Matthias Kurz. Er hofft, die Punkte bei der SpVgg zu behalten. Allerdings stehen Marco Steinberg und der Ex-Erdinger Michael Wolf für das Derby nicht zur Verfügung. Tipp: 2:2

SpVgg Altenerding – FC Eitting 2 (So., 15 Uhr): Nach dem ersten Punktverlust will die SpVgg Altenerding am Wochenende wieder drei Punkte einfahren. Bei den Veilchen fallen Samuel Kronthaler und Sebastian Voichtleitner aus, auch die Einsätze von Torjäger Leart Bilalli und Niklas Weißer sind unsicher. Immerhin kehrt Tobias Neuner zurück, der gleich in der Startelf stehen wird. Tipp: 3:1

FC Fraunberg – Rot-Weiß Klettham 2 (So. 15 Uhr): Kletthams Coach Erich Witt sieht den Druck beim Gegner: „Fraunberg muss gewinnen, um nicht den Anschluss an den Relegationsplatz zu verlieren.“ Bei seinem Team komme es darauf an, sich nicht das Spiel aufzwingen zu lassen: „Wir wollen selbst Akzente setzen, dann könnte es zu einem Punkt reichen.“ Die Einsätze von Tobi Schneider, Basti Kronseder, Dominik Pfaffinger und Ludwig Hilmer sind noch nicht sicher. vs Tipp: 2:1

Mehr zu den Spielen finden Sie auf www.merkur.de und www.fupa.net