Germany

Ab 15. März - Hamburgs Kitas öffnen wieder!

Ab 15. März: Hamburgs Kitas öffnen wieder!
Foto: Monika Skolimowska/dpa

Hamburg - Gute Nachrichten für die Kleinsten der Hansestadt! Ab dem 15. März öffnen Hamburgs Kitas ihre Türen.

Endlich ist es soweit und Hamburgs Kindertagesstätten gehen wieder in den Regelbetrieb. Parallel zum Start des Präsenzunterrichts an den Schulen sollen auch die ganz kleinen Hamburger wieder zur Normalität zurückkehren.

Für einen besseren Infektionsschutz seien für Kita-Mitarbeiter zwei Corona-Schnelltests pro Woche vorgesehen. In einer vierwöchigen Anlaufphase würden die Tests kostenlos von der Stadt gestellt, im Anschluss seien die Kita-Träger dafür verantwortlich, sagte Martin Helfrich, Sprecher der Sozialbehörde, am Mittwoch.

Darüber hinaus lege man Erziehern die Corona-Schutzimpung ans Herz. Rund 20 000 Menschen sind aktuell in Hamburgs Kindertagesstätten beschäftigt und somit impfberechtigt.

In Hamburg gingen die Kitas am 25. Januar in den sogenannten erweiterten Notbetrieb. So hatten Eltern, die aufgrund von Berufstätigkeit oder persönlichen Schwierigkeiten keine Möglichkeit sahen, ihre Kinder zu beaufsichtigen, Anspruch auf eine Notbetreuung. Zuletzt seien noch etwa 37 Prozent der Kinder in den Kitas betreut worden, so Helfrich.

Football news:

Sassuolo - Trainer De Zerbi über die Super League: Es ist, als hätte der Sohn eines Arbeiters nicht von einer Karriere als Arzt träumen können
Messi bat seinen Vater, mit Barça zu verhandeln, wenn die Saison vorbei ist
Präsident Sampdoria: Ich hoffe, dass Juve, Inter Mailand und Milan bestraft werden. Ich sagte Agnelli, er sei ein Genie
Ronaldo hat Juve für das Spiel gegen Parma verpflichtet. Er verpasste das Spiel mit Atalanta wegen einer Verletzung
La-Liga-Chef Tebas: Die Superliga hat sich selbst zum Lachen gebracht und die Ignoranz ihrer Führer gezeigt
Aubameyang löschte Twitter-Account
Piqué über die Idee der Super League: Wollen wir, dass Sevilla, Leicester und Napoli verschwinden? Wollen wir das für den Fußball? Der Verteidiger des FC Barcelona, Gerard Piqué, gab ein Interview, in dem er die Idee der europäischen Superliga würdigte