Germany

ARD-EM-Song 2021: Wincent Weiss verrät pikanten Aufnahmeort von „Die guten Zeiten“

Köln -

Die Europameisterschaft steht seit Jahren nicht nur für sportliche Höhepunkte, sondern auch für musikalische Highlights. Neben dem offiziellen EM-Song der UEFA, haben sich in den vergangenen Jahren vor allem auch die Lieder von ARD und ZDF in das Gedächtnis der Fans in Deutschland eingebrannt. So dürfte jeder Fan den Song „Auf uns“ von Andreas Bourani (37) unweigerlich mit dem Weltmeister-Titel 2014 in Verbindung bringen.

Bei der EM 2021, ab 11. Juni, wird der Song „Die guten Zeiten“ von Wincent Weiss (28) und Johannes Oerding (39) die Fans in Deutschland durch das Turnier in der ARD begleiten. Den Song nahmen die beiden an einem ungewöhnlichen Ort auf.

ARD-EM-Song 2021: „Die guten Zeiten“ von Wincent Weiss und Johannes Oerding

Der gemeinsame Song „Die guten Zeiten“ ist auf dem aktuellen Album „Vielleicht irgendwann“ von Wincent Weiss zu hören und katapultierte den Sänger Mitte Mai an die Spitze der deutschen Charts. 

In dem Song, der die Zuschauer bei der EM 2021 auf den Sportschau-Kanälen und bei TV-Übertragungen begleite wird, geht es darum, die Schönheit des Moments bewusster wahrzunehmen und wertzuschätzen. Das Gestern und das Morgen könne man „eh nicht lenken.“

„Es liegt dieses ganz besondere Gefühl in der Luft, das wir alle mit der EM verbinden. Sommer – Leichtigkeit – Zusammenhalt. Nach Monaten von notwendiger Zurückhaltung und Einschränkungen können wir uns endlich wieder auf gemeinsame Momente freuen, auf ein erstes Aufatmen. Der Song feiert genau das: die Freude und das Gefühl, für etwas gemeinsam zu brennen“, erklären die beiden Sänger.

EM 2021: Sportschau-Song von Wincent Weiss und Johannes Oerding in Sauna aufgenommen

Für die Aufnahme des Songs wählte das Pop-Duett einen ungewöhnlichen und durchaus pikanten Ort: eine Sauna in Sankt Peter-Ording.

„Wir hatten keinen Mikrofonständer dabei und haben unser Mikro einfach auf den Saunatopf gestellt. Ich habe noch ein Foto, auf dem zu sehen ist, wie ich das Lied halb nackt einsinge“, schilderte Weiss. Bei dieser Vorstellung werden einige Fan-Herzen sicher höher schlagen. 

EM 2021: Turnier-Song von von Star-DJ Martin Garrix und U2-Sänger Bono

Auch die UEFA hat sich für ihren offiziellen Song zur EM 2021 gleich zwei Stars an Land gezogen. Dem von Star-DJ Martin Garrix (24) produzierten Song „We Are The People We've Been Waiting For“ wird niemand geringeres als U2-Sänger Bono (61) seine Stimme verleihen.

Das ZDF geht in der Berichterstattung dieses Jahr ohne eigenen Song an den Start und setzt auf das Lied der UEFA. (cho)

Football news:

Todin erinnert sich an die Euro 2004: Er hätte sich beinahe in die Fugen geschlagen, sich gegen den jungen Cristiano verteidigt und die Aufregung des Brückenbauers verstanden
Gareth Southgate: Wir dürfen keine Fußball-Snobs sein. Englands Trainer Gareth Southgate hat sich für das Spiel seiner Mannschaft gegen Kroatien 2020 ausgesprochen
Leonid Slutsky: Immer noch sicher, dass die Nationalmannschaft von Finnland-der Außenseiter unserer Gruppe. Sie hatten großes Glück gegen Dänemark
Ich bin kein Rassist! Arnautovic entschuldigte sich für Beleidigungen gegen Spieler aus Nordmazedonien
Gary Lineker: Mbappé ist ein Weltstar, er wird Ronaldo ersetzen, aber nicht Messi. Leo macht Dinge, die andere nicht können
Der spanische Fan fährt seit 1979 zu den Spielen der Nationalmannschaft. Er kam mit der berühmten Trommel zur Euro (hätte ihn während des Lockdowns verlieren können)
Ronaldo hat bei der Pressekonferenz die Sponsorencoca Cola weggeräumt. Cristiano ist hart gegen Zucker - wirbt nicht einmal damit Und verbietet dem Sohn, Limonade zu trinken