Germany

Autoscheibe eingeschlagen: Arztkoffer aus Mini geklaut – Polizei warnt vor Inhalt

St. Pauli -

In der Nacht zu Donnerstag ist die Scheibe eines an der Thadenstraße abgestellten Autos eingeschlagen und der darin befindliche Arztkoffer geklaut worden. Er beinhalte laut Polizei Medikamente, die „lebensgefährlich“ sein können. 

Nach Erkenntnissen der Ermittler muss sich die Tat gegen 3.30 Uhr nachts abgespielt haben: Ein bisher noch Unbekannter schlug die Scheibe auf der Beifahrerseite des schwarzen Minis ein, entwendete den Notarztkoffer samt Rezepte, Verordnungen und Medikamente, die bei unsachgemäßer Verwendung die Gesundheit erheblich beeinträchtigen oder gar lebensgefährlich sein können.

Nach Autoaufbruch: Polizei Hamburg sucht Zeugen

Die Hamburger Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Tat und zum Verbrecher geben können (Tel. 428 65 6789) – und bittet: „Wer einen solchen Koffer mit Medikamenten findet, sollte sich unverzüglich bei der Polizei melden beziehungsweise ihn an einer Wache abgeben.“ (dg)