Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

In Bundesregierung-Sachsen reicht Windrad-Protest ein

Von: M. DEUTSCHMANN

Dresden – Berlins Signalregierung hat mehr Windkraftanlagen als die Bundesregierung Das Gesetz zum Bauen dreht die sächsische Landesregierung jetzt Windräder! Laut

Ampeln (SPD, FDP, Grüne) muss das Bundesland mindestens 2 Prozent seiner Fläche mit riesigen Rotoren füllen. Ziel: Großflächiger Ausbau erneuerbarer Energien.

Aber die S Achse schwarz-grün-rote Koalition verabschiedete erst im Frühjahr das Gesetz, die Entfernung zwischen den Häusern und die Windkraftanlage sollte mindestens 1000 Meter gewartet werden.

Berlin droht derzeit damit, staatliche Regelungen aufzuheben, wenn das 2-Prozent-Flächenziel bis 2027 nicht erreicht wird.

"Länder stellen sich im Glaubensgehorsam auf. Der Ausbau der Windkraftanlagen betrifft uns direkt vor Ort", sagte der sächsische Landesvertreter Conrad, Staatssekretär Clements (39, CDU). ) kritisiert.

Sachsen erwägt nach BILD-Informationen derzeit eine Wiederaufnahme des Verfahrens im Bundesrat. Mit Unterstützung von Bayern und anderen, wo zuvor ähnliche Abstandsregeln für Windkraftanlagen galten.