Germany

BMW X2: Wer hat den X1 platt gemacht?

BMW hat im Juni seinen positiven Absatztrend fortgesetzt: Die weltweiten Auslieferungen stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,7 Prozent, insgesamt wurden 240 674 BMW-, Mini- und Rolls-Royce-Fahrzeuge verkauft. Insgesamt wurden 467 134 X-Modelle an Kunden weltweit ausgeliefert. Woran liegt dieser Erfolg?

Wir haben uns den BMW X2 xDrive 18d genauer angesehen. Und wir verstehen es, warum die X-Serie so viele Fans hat – obwohl der X2 doch einige Ecken und Kanten hat.

Design: Der X2 ist ein modischer SAC (Sports Activity Coupé), weniger fürs Gelände als mehr fürs Cruisen) und die Coupé-Version des X1. Trotz seines auf den Millimeter identischen Radstandes von 2670 mm fällt der X2 gut 7 Zentimeter kleiner aus. Das heißt: Schick, aber weniger praktisch als der X1 (weniger Kofferraumvolumen, flache Innenhöhe). Aber: Warum noch einen 2er BMW kaufen, wenn es den schicken X2 gibt?

Unterwegs: BMW-Power, die man spürt. Der Frontantrieb zieht den kleinen Bruder von X4 und X6 flott weg. Der Verbrauch hält sich in Grenzen, auch wenn man sportlich fährt. Das Fahrwerk ist deutlich straffer abgestimmt als beim X1, das ermöglicht in Kombination mit dem vergleichsweise niedrigen Schwerpunkt genau das, wofür BMW steht - die sprichwörtliche Freude am Fahren.

Plus und Minus: Die klangstarke Harman-Kardon-Anlage macht den Sound zum BMW-Feeling. Platz ist für vier Personen, der Kofferraum ist dafür auch immer noch groß genug. Trotz Coupé-Form haben auch vorn Zwei-Meter-Typen wie ich Platz genug. Leider gibt’s durch diese Coupé-Form aber auch Sichtbehinderungen rund um die extrabreite C-Säule. Leider ist die Serienausstattung nicht besonders üppig. Wer BMW-Komfort haben will, muss ordentlich dazu buchen, die Aufpreisliste ist lang.

Zum Test wurde uns ein BMW X2 xDrive 18d zur Verfügung gestellt: Motor: 1995 ccm, 110 kW/150 PS, 0 auf 100 km/h: 9,2 Sek, Spitze: 206 km/h, CO2-Ausstoß: 128 g/km (Euro 6d-Temp), Verbrauch (Werksangabe): 5,8 l Diesel/100 km , L/B/H in mm: 4360/1824/ 1526, Wendekreis: 11,3 m, Kofferraum: 470 bis 1355 l, Tankvolumen: 55 l, Preis: ab 38 500 Euro (magere Basisversion)

Football news:

Napoli verlängert seinen Vertrag mit Gattuso bis 2023
Henri Stand im ersten Spiel an der Spitze von Montreal mehr als 8 Minuten auf dem Knie und ehrte George Floyd ' s Gedächtnis
Kalou wechselte von Hertha BSC zu Botafogo
Torwart fahnenmacher, der den Blitz getroffen hat: Im Moment ist alles gut. Ich bin gleich wieder da
Ole-Gunnar sulscher: ich Denke, es war ein Elfmeter für Aston Villa
Die Polizei hatte die Täter in T-Shirts mit den Namen der dunkelhäutigen gespielt
Kompany versucht alles in Anderlecht: trainierte ohne Lizenz (schrecklich), spielte 15 Spiele und investierte 3 Millionen Euro in den Verein