Germany

Brasilianer erstmals Vater geworden: Herthas Cunha fährt vom Derby direkt ins Krankenhaus

Brasilianer erstmals Vater geworden : Herthas Cunha fährt vom Derby direkt ins Krankenhaus

Herthas Matheus Cunha wurde beim 4:0-Sieg im Derby gegen Union Berlin nach einer guten Stunde ausgewechselt. Noch vor dem Ende der Partie verschwand der Brasilianer aus dem Stadion - aus gutem Grund.

Das Berliner Derby gegen Union war längst entschieden, Matheus Cunha hatte seinen Beitrag zum 4:0-Erfolg geleistet, also trat der Offensivspieler von Fußball-Bundesligist Hertha BSC mit einer Bitte an Trainer Bruno Labbadia heran. "Fünf, sechs Minuten nach seiner Auswechslung kam er zu mir und sagte: 'Trainer, ich muss weg. Ich muss zu meiner Frau'. Da habe ich gesagt: 'Verschwinde!'", berichtete Labbadia am Samstag. Der Weg führte Cunha aus dem Olympiastadion auf direktem Weg ins Krankenhaus. Rechtzeitig schaffte es der Offensiv-Spieler noch zur Geburt seines Sohnes.

Dieses Element enthält Daten von Instagram. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

An dieser Stelle befinden sich externe Inhalte von Instagram, die ohne JavaScript nicht funktionieren.

Schon seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 (61.) hatte der 20-jährige Brasilianer mit dem oft gezeigten Baby-Jubel gefeiert, fünf Minuten später wurde er ausgewechselt. Die Freude über die Geburt seines ersten Kindes war grenzenlos. "Ich freue mich total für Matheus", sagte Labbadia.

Bereits am Rande des Siegs in Hoffenheim (3:0) am vergangenen Wochenende war mit der Geburt gerechnet worden. "Wir haben seit über einer Woche gezittert", sagte Labbadia.

Football news:

Arsenal 2003/04, Manchester City 2017/18 und Atlético 2013/14 gehören zu den besten Teams, die die Champions League nicht gewonnen haben (Football365)
Merson über die Krise wegen des Virus: jetzt müssen die Trainer trainieren. Die Klubs können nicht mehr 70 bis 80 Millionen für Spieler zahlen
Sportdirektor Inter: wir werden Lautaro nicht verkaufen. Barcelona kennt unsere Absichten
Manchester United folgt weiter auf Werner. Der Klub glaubt, dass er Liverpool wählen wird
Wir lernen die Torhüter-Flüge: es tut nicht weh, auch auf den Asphalt zu fallen, verlieren im Training bis 4 kg und die Technik von Ter Stegen ist außer Reichweite (wir können so pesjakow)
Correa erlitt eine Muskelverletzung. Es ist die 3.Verletzung bei Atlético seit dem trainingsstart
Mourinho über den WM – Neustart: die Fußballer in Deutschland geben der Welt schon das, was Sie lieben, und wir nicht. Wir wollen spielen