Germany

Cinedom, Filmpalast & Co.: Termin steht fest! Kölns Mega-Kinos öffnen wieder

Köln -

Hello Hollywood! Welcome back in Kölle!

Nach der rund dreimonatigen Corona-Pause eröffneten in Köln Anfang Juni zunächst kleine und mittelgroße Kinos (hier lesen Sie mehr). Aber jetzt machen auch Kölns Mega-Kinos endlich wieder auf. Die Kinobetreiber haben sich auf ein verlässliches Datum geeinigt.

EXPRESS erfuhr: In zwei Wochen, also ab 2. Juli, sollen sich die Vorhänge in den Kinotempeln wieder öffnen und die Leinwände zum Leben erwecken. Die Popcorn-Maschinen laufen wieder heiß, die Getränkebecher wieder voll.

„Das Cinedom freut sich, pünktlich zum Ferienbeginn, Anfang Juli wieder Kinobesucher und Kinobesucherinnen zu begrüßen", heißt es vom Mediapark.

Kinoprogramm: Filmpaläste öffnen ab 2. Juli wieder

Dafür habe das Kino ein umfangreiches und bereits vom Hygieneamt Köln freigegebenes Konzept entwickelt und alle Vorbereitungen zur Umsetzung getroffen.

Die wichtigsten Neuerungen:

Und was läuft im Programm? Aktuell kann das Cinedom noch keine konkrete Aussage zum kommenden Kinoprogramm treffen. „Es wird allerdings eine Mischung aus aktuellen Filmen und modernen Klassikern angestrebt, um den großen und kleinen Zuschauern ein abwechslungsreiches und aufregendes Kino-Ferien-Programm anzubieten", heißt es.

Odeon%20Saal1%20Leinwand

Blick in den Kino-Saal vom Odeon. Ab 3.Juni geht dort der Betrieb weiter.

Und was ist mit den anderen Lichtspielhäusern?

Der frisch renovierte Cineplex Filmpalast am Hohenzollernring will am 2. Juli starten. Die Residenz Astor Filmlounge ebenfalls.

Dabei führt das noble Kuschel-Kino am Kaiser-Wilhelm-Ring noch eine absolute Innovation ein: „Werden Sie Kino-Intendant – mieten Sie das Kino für sich und Ihre Freunde", heißt es dort.

Ab sofort sind auch private Vorstellungen möglich. Dabei richtet sich die maximale Personenzahl immer nach der Kinogröße.

Eimol Kinochef zo sin, en Kölle am Ring – Corona macht's möglich.

Football news:

Kaum war der Kontakt da, auch außerhalb des Strafraums. Ex-Barça-Vorstandsmitglied über den Elfmeter von Real Madrid
Benzema – der erste La-Liga-Spieler, der in allen Monaten erzielte und assistierte
Schiedsrichter Real-Alaves Verletzte sich am Sprunggelenk und wurde in der Pause ausgewechselt
Jamie carrager: Manchester United ist es Wert, über die torwartposition nachzudenken. De Gea wird nicht wieder auf dem alten Niveau sein
Ex-Ajax-Analyst über de Ligt: Barcelona ist Valhalla. Bei Juve wird er mehr erreichen
Del Bosque über das WM-Finale 2010: die Niederlande haben nicht sehr schön agiert und versucht, unser Spiel zu töten
Ex-Schiedsrichter anduhar Oliver über den Elfmeter von Real Madrid: Mehndi wurde im Strafraum klar abgefälscht