logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

„Comic-Figur“, „Magischer Staub“: So verabschieden  sich Gottschalk und Schiffer von Karl Lagerfeld

Der deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld starb am Dienstagvormittag im Alter von 85 Jahren in Paris. Viele Stars und Sternchen nehmen im Internet Abschied.

Paris - Die Modewelt ist geschockt und in tiefer Trauer über den Tod von Karl Lagerfeld.Der Mode-Papst starb am Dienstag, 19. Februar im Alter von 85 Jahren. Viele Stars nehmen in den sozialen Medien Abschied von dem langjährigen Kreativdirektor von Chanel. 

„Karl war magischer Staub, er verwandelte mich von einem schüchternen deutschen Mädchen in ein Supermodel. Er lehrte mich über Mode, Stil und das Überleben in der Branche. Was Warhol für die Kunst war, war er für die Mode; er ist unersetzlich. Er ist die einzige Person, die schwarz und weiß farbenfroh machen konnte. Ich werde im ewig dankbar sein.“ Mit diesen rührenden Worten verabschiedete sich Supermodel Claudia Schiffer von ihrem Förderer. Dazu postete sie ein Bild von ihr gemeinsam mit Lagerfeld. 

Rührende Worte von Diane Krüger - „Ich kam, um dich meiner Tochter vorzustellen“

FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner lobt Lagerfeld via Twitter als „Botschafter des kreativen Deutschlands und wunderbar exzentrisch“.

Auch Hollywood-Schauspielerin Diane Krüger postete auf Instagram ein Bild von Lagerfeld und richtete einige Worte an ihn: „Karl.... Ich kann gar nicht sagen, wie viel du mir bedeutet hast und wie sehr ich dich vermissen werde. Ich werde nie deine Freundlichkeit mir gegenüber, dein Lachen und deine Vorstellungskraft vergessen. Ich kam nach Frankreich, um dich in dieser Woche zu sehen und dich meiner Tochter vorzustellen. Ich bin untröstlich, dass es zu spät war. Ruhe in Frieden, ich verehre dich.

Gigi Hadid verabschiedet sich von Karl Lagerfeld: „ Ich wünschte ich könnte dich ein letztes Mal umarmen“

Supermodel Gigi Hadid würdigte die verstorbenen Mode-Ikone in ihrer Insta-Story. „Ich bin so untröstlich, mir fehlen die Worte.. Es wird nie wieder einen weiteren Karl Lagerfeld geben. Jede Sekunde mit dir war eine Ehre, Freude und Inspiration. Ich wünschte ich könnte dich ein letztes Mal umarmen. Ich liebe dich Karl. Danke für alles. Ruhe in Frieden.“

Moderator Thomas Gottschalk, der Lagerfeld unter anderem mehrmals als Gast bei „Wetten, dass..?“ begrüßen durfte, sprach im Interview mit Bayern 1 über seine Eindrücke von der Mode-Lichtgestalt: „Er war eine wirkliche, geniale Größe. Das muss man wirklich sagen. Was er für Chanel gemacht hat. Seine Entwürfe und sein Stil. Mir ist es nicht gelungen, ihm als Menschen nahezukommen, weil er sich hinter dieser Comic-Figur versteckt hat. Er hatte immer das gleiche Aussehen und immer die gleiche Attitüde. Er war eben Karl Lagerfeld. Er war aber keine Kunstfigur, die nur von anderen Leute getragen wurde. Er hatte immer selbst seine Ideen und war auch in seinem Urteil unbestechlich“, so Gottschalk über den deutschen Mode-Zaren.

Karl Lagerfeld (l.) und Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?".

fd

Themes
ICO