Germany

Corona-Wende bei Werder: Profi sollte 14 Tage in Quarantäne, jetzt darf er spielen

Tahith Chong steht Werder Bremen im Sonntagsspiel (18 Uhr/Sky) gegen die TSG Hoffenheim doch zur Verfügung. Der 20 Jahre alte Niederländer war nach dem positiven Coronafall seines Teamkollegens Felix Agu zunächst in eine 14-tägige Quarantäne geschickt worden.

Nachdem bei Agu jedoch COVID-19-Symptome aufgetreten waren, stufte das Bremer Gesundheitsamt Chong nicht mehr als Kontaktperson 1 ein - er durfte daher die häusliche Quarantäne vorzeitig verlassen.(MP/SID)

Football news:

Maradonas Anwalt: der Krankenwagen fuhr eine halbe Stunde. 12 Stunden blieb mein Freund unbeaufsichtigt von ärzten. Die kriminelle Idiotie von Mathias Morla, Anwalt des Verstorbenen Ex-argentinischen Nationalspielers Diego Maradona, kritisierte die ärzte, die auf seinen Mandanten aufpassen sollten
Gennady Orlov: ich Stimme Nicht zu, dass Messi talentierter ist als Maradona. Leo wurde nicht zum Anführer Argentiniens
Wilscher über Özils Abwesenheit bei Arsenal: ich bin überrascht. Er kann für jeden Klub spielen: West Ham-Mittelfeldspieler Jack Wilscher hat sich über die Situation Von Mesut Özil beim FC Arsenal geäußert
Was man über Maradona Lesen kann: wie die Kirche Diego entstand, warum er einen unbekannten Fußballer bewunderte, wie er mit Drogen in Kontakt kam
Gott ist tot. Die Sportmedien der Welt trauern um Maradona
Mourinho über Klopps Worte über die Unzufriedenheit mit dem Kalender der Premier League: er kam 2015, ich-2004.Nichts ändert sich
Chelsea will die Option auf eine Vertragsverlängerung mit Silva aktivieren. Der FC Chelsea ist mit den Leistungen von Verteidiger Thiago Silva in der Laufenden Saison zufrieden. Nun will der Verein die Option aktivieren, den Vertrag mit dem 36-jährigen Spieler um eine weitere Saison zu verlängern, wie Sky Sports mitteilte. Frank Lampard, Trainer der blauen, glaubt, dass der Brasilianer eine Schlüsselrolle beim erfolgreichen Saisonstart gespielt hat