Germany

Der nächste Fußball-Schritt: Rückkehr der Fans ins Stadion

Ein Ende der Geisterspiele ist in Sicht: Die Bundesligavereine einigen sich auf ein Konzept. Bild: dpa

Das Hygienekonzept der Bundesliga war der Schlüssel zum Erfolg. Nun unternimmt der Fußball den nächsten Schritt. Bald sollen wieder Fans ins Stadion dürfen. Doch der Weg dorthin bleibt voller Ungewissheit.

Im Frühjahr spaltete die geplante Rückkehr des Fußballs die Deutschen noch tief. Wochenlang kochten die Emotionen hoch. Nicht einmal ein Drittel der Bürger wollte damals, dass der Ball wieder rollt. Eine absolute Mehrheit stellte sich dagegen. In der Hochphase der Krise gerieten die Diskussionen um das Comeback der Bundesliga zu einer symbolischen Auseinandersetzung zwischen denjenigen im Land, die weiter einen harten Kurs von der Politik forderten, und denen, die auf erste Lockerungen drängten.

Es war schließlich ihr Hygienekonzept, das es der Deutschen Fußball-Liga erlaubte, ihren Betrieb fortzuführen, wenn auch ohne Zuschauer. Das Konzept, das sich bewährte, war der Schlüssel zum Erfolg. Es diente dann auch anderen Sportarten und Branchen dazu, wieder ins Geschäft zu kommen.

Football news:

Leicester könnte den deutschen Titelverteidiger Ta bei Bayer leasen. Ablöse-40 Millionen Euro - Bayer-Verteidiger Jonathan Tah kann seine Karriere in der Bundesliga fortsetzen. Der 24-jährige Deutsche könnte Leicester ausgeliehen haben, berichtet der Kicker unter Berufung auf den Telegraph. Leicester-Vertreter Lee Congerton, der den Fußball-Nationalspieler beim Hamburger sv kennt, hat sich mit der Ta in Verbindung gesetzt. Die Ablösesumme beträgt 40 Millionen Euro. Die Statistiken des deutschen Nationalspielers können Sie hier nachlesen
Kevin de Bruyne: würde lieber 5 Tore Schießen und 5 Assists pro Saison geben, aber gewinnen Mittelfeldspieler Manchester City
Javi Martínez verlässt die Bayern. Er habe mit dem FC Bayern München zweimal gewonnen, der Mittelfeldspieler Javi Martínez habe sich aus dem Kader zurückgezogen, berichtet Bild-Reporter Christian Falk. Es wurde berichtet, dass der 32-jährige Spanier Interesse an Athletic Bilbao, Real Sociedad und AC Florenz hat. Martinez spielte seit 2012 für den FC Bayern. Er wurde 8-mal deutscher Meister, 5 - mal Landesmeister. In den Spielzeiten 2012/13 und 2019/20 holte er mit dem Verein trebl die Meisterschaft, den Pokal und die Champions League
Roma erhielt einen technikfehler wegen Kindesmissbrauchs-den 23-jährigen nicht in die erwachsenenanwendung. Der Vereinsvorsitzende war bereits in der vergangenen Saison in der Jugendfeuerwehr aktiv
Der Ball mit den Kinderzeichnungen wird im Spiel um den UEFA-Superpokal gespielt
Barcelona verdiente mit 840,8 Millionen Euro am meisten in der Saison. Real Madrid ist zweiter, Manchester United Dritter
Atletico hat Suarez nicht entschädigt, dass Barcelona sich weigerte, ihn für die Kündigung zu bezahlen