Germany

Die Frage nach den Mittätern: TV-Kritik zu ZDF-Zoom über Mordfall Lübcke

Walter Lübcke

Diese Dokumentation der ZDF-Reihe „Zoom“ über den Mordfall Walter Lübcke endet mit Fragen zum mutmaßlichen Täter Stephan Ernst, gegen den im April Anklage erhoben worden ist.

„Wäre Ernst, wenn die Anklage recht behält, nur Werkzeug gewesen? Und wer sind mutmaßlich Mitwisser? Oder Auftraggeber?“ Kurzum: Wer also steckt hinter dem Attentat auf den Kasseler Regierungspräsidenten?

Eine eindeutige Antwort liefert auch der Film von Rainer Fromm und Ron Boese nicht. Allerdings können die Autoren mit neuen Erkenntnissen aufwarten, die zumindest eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Mitwisser fernab des ebenfalls angeklagten Markus H. nahelegen. Es sind Hinweise aus zuvor unveröffentlichten Ermittlungsunterlagen der Bundesanwaltschaft.

Demnach soll es vor der Tat am 1. Juni 2019 auffällige Anfragen bei der Suchmaschine Google gegeben haben, die auf Mitwisser hindeuten. Es wurde zum Beispiel nach „Lübcke Hunde“ und „Lübcke tot“ gesucht. Für die Ermittler habe sich daher der Verdacht ergeben, dass sich ein Mittäter oder ein Auftraggeber (...) informieren wollte. Interessant: Die Anfragen sollen aus verschiedenen Bundesländern gekommen sein, und wenige Stunden vor der Tat soll die Suche nach eben diesen Wortkombinationen sprunghaft angestiegen sein.

Diese Informationen am Ende geben der Doku noch einmal eine gewisse Stärke. Zuvor werden der Mordfall Lübcke und die Frage nach Hintermännern eher noch einmal zusammengefasst. Es kommen bekannte Gesprächspartner wie die Vorsitzenden des Schützenclubs Sandershausen zu Wort, aber auch Protagonisten, die bisher medial noch nicht auftauchten – wie Ernsts angeblich bester Freund. Dessen Aussagen bringen einen aber auch kaum weiter.

Insofern dient der Film als gute Momentaufnahme mit ein paar Extra-Informationen. Aber gerade das macht auch deutlich, dass es noch viel braucht, um den Fall allumfassend aufzuklären. Die spannende Frage ist, ob der nun anstehende Prozess gegen Stephan Ernst weiterführende Antworten bringt.

Info:Die Dokumentation „Mordfall Lübcke – Wer steckt hinter dem Attentat?“ ist in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Football news:

Mainz über Werners hattrick: Klopp, kannst du ihn endlich zu dir nehmen?
La Liga kann am 11.Juni mit dem Spiel von Sevilla und Betis Sevilla wieder aufgenommen werden
92:48. 6 Jahre seit dem Moment, der die Geschichte von Real Madrid verändert hat. Ramos über Atletico-Tor im Champions-League-Finale
Arsenal begann auseinander zu fallen, und ich wollte gewinnen. Geld ist nicht wichtig. Ashley Cole über den Wechsel nach Chelsea
In der Meisterschaft wurden 1014 Tests auf Coronavirus durchgeführt und zwei Fälle von Infektion identifiziert. Beide sind in Halle
Passiert das wirklich? Fernandinho über die Rückkehr zum Training
Ivan samorano: ich Garantiere, Lautaro ist die Zukunft von Inter. Barça hat finanzielle Probleme