Germany

Eier-Rückruf - Vorsicht, nicht essen! Sogar KATWARN-Alarm ausgelöst

Vorsicht, prüfen Sie Ihren Kühlschrank! Ein Unternehmen hat Eier zurückgerufen. Es wurde sogar KATWARN ausgelöst.

Melle - Die Warnung wird gleich auf verschiedenen Kanälen publiziert: Wer die Homepage der Honerkamps Bauernmarkt KG aufruft, bekommt gleich ein Popup angezeigt. Über die Warn-App KATWARN wurde ebenfalls Alarm geschlagen. Und auch diverse Verbraucher-/Rückruf-Webseiten berichten darüber. Die wichtige Warnung: Diese Eier sollten sie nicht verzehren!

Eier-Rückruf von Unternehmen aus Raum Osnabrück

„Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes“ werde der Artikel zurückgerufen, so die Honerkamps Bauermarkt KG aus Melle im Landkreis Osnabrück (Niedersachsen). Betroffen seien Freilandeier mit der Printnummer 1-DE 0358331 mit einem Mindeshaltbarkeitsdatum vom 10.07.2020 bis 01.08.2020.

Auch den Grund liefert das Unternehmen, das die Eier in Verkehr gebracht hat, gleich mit. „Im Rahmen einer Untersuchung wurde bei einem Muster dieses Artikels eine Höchstgehaltsüberschreitung von Umweltkontaminanten (dl PCB und ndl PCB) nachgewiesen“, heißt es. „Wir und die betroffenen Handelsunternehmen haben umgehend reagiert und die Ware vorsorglich aus dem Handel genommen.“

Eier-Rückruf: Produkt wurde in Niedersachsen und NRW verkauft

Allerdings wurden natürlich schon viele der Eier von Verbrauchern gekauft. Die (kleine) gute Nachricht: Nicht alle Bundesländer sind betroffen, sondern lediglich zwei, und auch dort nur zwei Landkreise. Die Eier gab es demnach in Edeka-Märkten in Niedersachsen im Landkreis Osnabrück zu kaufen. Außerdem im angrenzenden Landkreis Herford in Nordrhein-Westfalen (NRW).

Eier-Rückruf: Grund sind Umweltkontaminante

Was ist überhaupt ein Umweltkontaminant? Als Kontaminant gelte „jeder Stoff, der dem Lebensmittel nicht absichtlich hinzugefügt wird, jedoch als Folge der Gewinnung, Fertigung, Verarbeitung, Zubereitung, Behandlung, Aufmachung, Verpackung, Beförderung, Lagerung oder infolge einer Verunreinigung durch die Umwelt im Lebensmittel vorhanden ist“, schreibt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Natürlich können Verbraucher die Eier nicht nur zurück in den Supermarkt* bringen, sollten es sogar. Sie sollten dabei den Kassenbon vorlegen, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens.

Es gibt derzeit noch diverse weitere Rückrufe, auf die Sie achten sollten. Bei dieser Marmelade drohen schwere innere Verletzungen, und auch bei einem Getränk herrscht Gesundheitsgefahr. Zudem sollten Sie keinesfalls dieses Müsli verzehren.

Rubriklistenbild: © dpa / Eric Lalmand

Football news:

Lewandowski ist der beste Spieler der Woche in der Champions League. Er setzte sich vor Messi und Ronaldo durch
Die Partie Leipzig-Atlético Madrid wird trotz des Coronavirus bei den Madrider Spielern nicht verlegt
Yannick Ferreira Carrasco: Atlético hat sich nach zwei Niederlagen in den Finals den Sieg in der Champions League verdient
Sancho flog mit Borussia Dortmund zur Nationalmannschaft. Zu Manchester United wird er wahrscheinlich nicht mehr wechseln
Der FC Bayern hat die Form für die Champions League vorgelegt
Ronaldo ist der beste Spieler von Juventus Turin in der Saison 2019/20
Willian und Pedro verließen Chelsea