Germany

Erneuter Corona-Schock bei Bayer: Shootingstar Wirtz positiv getestet

Leverkusen -

Schock beim schwächelnden Werksklub. Shootingstar und Offensiv-Hoffnung Florian Wirtz (17) von Bayer 04 Leverkusen ist am Dienstag (2. März) positiv auf COVID-19 getestet worden. 

Die Infektion des einstigen FC-Juwels wurde beim obligatorischen Corona-Test diagnostiziert worden. Laut dem Bundesligisten bestanden im Vorhinein keine infektionsgefährdenden Kontakte zu Mitspielern und Staff. Alle anderen getesteten Personen seien negativ getestet worden. 

Wirtz befindet sich nun in häuslicher Quarantäne. Weitere Maßnahmen sollen mit dem in diesem Fall zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt werden. (bl)

Football news:

Kontrast vor dem Abpfiff in Prag: Slavias Spieler reihen sich vor dem Knie
Unai Emery: Er hat sich an die Spiele gegen seine Ex-Klubs gewöhnt, so dass die Spiele gegen Arsenal nichts Neues sind
Ich trinke Bier, Champagner, Rotwein. Ich esse Käse und Kaviar. Figo über das Ansehen von Fußball
Figo über Messi und Ronaldo: Trüffel mit Kaviar schwer zu vergleichen
Pogba über den Wechsel in der Pause: Ich habe versucht, für die 2.Gelbe zu provozieren. Der Trainer entschied, dass es besser wäre, wenn ich vor der roten Karte vom Feld gehe
Ole-Gunnar Sulscher: Manchester United wartet auf einen echten europäischen Kampf mit Roma. Wir sind gut gegen die Italiener
Miquel Arteta: Ein wichtiger Sieg im entscheidenden Moment, aber Arsenal wird es schwer haben. Emery ist der erfolgreichste Trainer in der Geschichte der Europa League