Germany

Experten in Sorge - Wird der neue Impfstoff nur für Jüngere zugelassen?

Corona-Krise: Alle Infos

Experten in Sorge Wird der neue Impfstoff nur für Jüngere zugelassen?

Muss sich immer wieder für die Impfstoff-Probleme rechtfertigen: Gesundheitsminister Jens Spahn (40)
Muss sich immer wieder für die Impfstoff-Probleme rechtfertigen: Gesundheitsminister Jens Spahn (40)Foto: Niels Starnick / BILD

Die Bundesregierung will allen Über-80-Jährigen bis Ende März ein Impf-Angebot machen!

Doch dieser Plan klappt nur, wenn der Impfstoff des britisch-schwedischen Konzerns AstraZeneca am Freitag (29.1.) für alle Altersgruppen zugelassen wird – und dann auch geliefert wird!

Bereits am Freitag hatte BILD Produktionsprobleme enthüllt. AstraZenca wird demnach bis Ende März nur 31 Millionen statt 80 Millionen Dosen an die EU liefern können. 60 Prozent weniger als geplant!

Und es könnte noch mehr Probleme geben: Nach BILD-Informationen fürchten deutsche Mediziner-Verbände, dass der Impfstoff für Bürger über 65 Jahre in der EU gar nicht zugelassen wird. Gesundheitspolitiker bestätigten die Sorge. Grund: Der Impfstoff wurde vor allem an jüngeren Menschen getestet!

Auf BILD-Anfrage erklärte AstraZeneca, dass die ersten veröffentlichten Daten über die Wirkung tatsächlich „auf einer Auswertung von Teilnehmenden im Alter von 18-55 Jahren“ beruhen.

Grund: Zu Beginn der Studie in Großbritannien seien „Schlüsselkräfte mit höherem Infektionsrisiko priorisiert“ worden. Dennoch werde erwartet, der Impfstoff sei „in allen Altersgruppen ähnlich“ wirksam.

Das Bundesgesundheitsministerium reagierte auf BILD-Anfrage vorsichtig: „Nutzen und Risiken“ würden „sorgfältig gegenüber gestellt“. Die Zulassung liege bei der EU-Behörde EMA. Doch die blockt: Kein Kommentar!

Tritt die Befürchtung deutscher Experten ein, müssten die zugelassenen Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna genutzt werden, um die älteren Bürger zu impfen – der gesamte Impf-Plan würde sich noch weiter verzögern.

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen