logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

Festakt zum 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt

Berlin. Mit dem Festakt „250 Jahre jung!“ wird heute im noch unfertigen Berliner Humboldt Forum an den Geburtstag des Namensgebers Alexander von Humboldt (1769-1859) erinnert. Dazu werden rund 400 Gäste im dem für gut 600 Millionen Euro im Herzen Berlins rekonstruierten Schloss erwartet. dpa

„Alexander von Humboldt ist Vorbild und Vordenker für die Annäherung an das Fremde. Damit ist er aktuell wie eh und je“, würdigte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) vorab das Wirken des berühmten Wissenschaftlers und Universalgelehrten.

„Unter dem Dach des Humboldt Forums wollen wir unterschiedliche Disziplinen in Forschung und Wissenschaft mit Kunst und Kultur vereinen, mit Angeboten für ein gemischtes Publikum aus aller Welt - und aus allen Welten, die hier in Berlin zusammentreffen“, kündigte Grütters an.

Das Humboldt Forum soll im September 2020 öffnen. Mit Ausstellungen beteiligt sind Ethnologisches Museum und Museum für asiatische Kunst der Stiftung Preußischer Kulturbesitz sowie das Land Berlin und die Humboldt-Universität.

Goethe-Institut

Humboldt Forum

Humboldt 250

All rights and copyright belongs to author:
Themes
ICO