Germany

Im Rausch - Bierflaschen-Schläger verletzt drei Menschen

Schlug im Drogenrausch mit derFlasche zu: Lars S.(31, arbeitslos)
Schlug im Drogenrausch mit derFlasche zu: Lars S.(31, arbeitslos)Foto: Stefan Hässler

Dresden – Vorsicht vor diesem Mann. Wenn er im Rausch ist, schlägt Lars S. (31) mit der Bierflasche zu.

Rollstuhlfahrer Frank F. bekam in Bannewitz eine Flasche „Sternburg Export“ über den Kopf gezogen, zuvor wurden ihm aus dem ledernen Brustbeutel 60 Euro gestohlen – dazu Ausweis, Krankenkarte und Schwerbehindertenausweis.

In Coswig riss er Josephine B. die Umhängetasche von der Schulter. Als sie sich wehrte, zog er sie an den Haaren über den Boden und schlug ihr eine Flasche „Hasseröder“ ins Gesicht.

Jürgen W. – der der jungen Frau helfen wollte – bekam ebenfalls eine Bierflasche über den Kopf gezogen.

Der Bierflaschen-Schläger sitzt in Haft. Zuletzt wurde er in Gera wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Drei Entziehungskuren (Drogen) hat er schon gemacht, immer wieder wurde er rückfällig.

Das Urteil gegen den Flaschenschläger soll die Tage gesprochen werden.

Football news:

Jürgen Klopp: hat Roy Keane gesagt, Liverpool habe nachlässigen Fußball gezeigt? Ich will es hören. Unglaubliche Spielbeschreibung
Man City verzichtete nach dem Transfer von Diaz auf den Kauf von Coulibaly. Abwehrspieler Kalidou Coulibaly wird wohl weiterhin für Napoli spielen. Wie der Journalist Fabrizio Romano berichtet, informierte Manchester City, der sich für den 29-jährigen Senegalesen Interessierte, die Neapolitaner über die Absichtserklärung, den Spieler zu erwerben. Grund ist der Kauf von Verteidiger Ruben Diaz von Benfica Lissabon für 68 Millionen Euro. Nach Angaben von Fußball Italia soll Napoli Coulibaly für mindestens 75 bis 80 Millionen Euro verkauft haben, und die Parteien waren sich nicht einig
Conte will bei Inter Gervigno aus Parma unterzeichnen
Robertson und Trent haben in 3 Jahren 33 TORE erzielt-das beste Ergebnis unter den Verteidigern
In Genua gab es 14 Fälle von Coronavirus nach dem Spiel gegen Napoli. Die Neapolitaner spielen mit Juve am 4. Oktober
In APL wurden 10 neue Fälle von Coronavirus identifiziert. Spieler und Mitarbeiter sind isoliert
Mane erzielte Arsenal. In der 28.Minute hatte Der merseysider Mittelfeldspieler Sajo Mane den Ball im Tor, nachdem Gunners-Keeper Bernd Leno einen Schuss von Keeper Kiran tierni vor sich abwehrte