Germany

Landkreis Bad Kissingen: Wieder eine Corona-Neuinfektion

Einige Tage hatte es keine neuen Corona-Fälle im Kreis Bad Kissingen gegeben. Nachdem nun am Mittwoch zwei Ansteckungen bekanntgegeben wurden, vermeldet das Landratsamt auch am Donnerstag eine Neuinfektion. Damit sind jetzt insgesamt fünf Personen aus dem Landkreis mit Covid-19 infiziert, sie leben in den Altlandkreisen Bad Kissingen (drei Personen), Hammelburg und Bad Brückenau (je eine Infektion).

Nach Berechnung des Staatlichen Gesundheitsamtes Bad Kissingen steigt die 7-Tage-Inzidenz damit auf 3,9. Die Behörde weist in ihrem Corona-Ticker aufgrund der steigenden Inzidenzzahl darauf hin, dass grundsätzlich bei jedem Gespräch mit einem geringeren Abstand als 1,5 Meter ohne Mund-Nasen-Schutz große Ansteckungsgefahr besteht. Auch Feste im Freien können deshalb ein erhebliches Infektionsrisiko darstellen, heißt es in der Mitteilung weiter.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen

Bad Kissingen

Coronavirus

Covid-19

Infektionsgefahr

Neuinfektionen

Football news:

Juventus will seinen Vertrag mit Ronaldo wegen des hohen Gehalts nicht verlängern. Aber in diesem Sommer wird er nicht gehen
Gold Hramtsova-Heldentum: schlug bei Spielen mit gebrochenem Arm. Der Sieg der Maxim-Memory-Mutter
Kepa über den Konflikt mit Sarri im Ligapokal-Finale: Das ist ein riesiges Missverständnis. Ich hatte keine Verletzung, ich wollte nur Zeit nehmen und dem Team helfen
Manchester United hat den Transfer von Varan mit Real Madrid für 41 Millionen Pfund unter Berücksichtigung der Boni vereinbart
Newcastle will Tuanzebe unterschreiben. Der Verteidiger verlässt Manchester United wegen eines Transfers von Varane
Ex-Juventus-Spieler Giovinco steht kurz vor einem Wechsel zu PAOK
Kepa pro APL: Die schwerste Liga für Torhüter. Aber ich habe mich schnell angepasst