Germany

Lockdown lockern: Merkel und Osteuropäer für schrittweisen Abbau der Grenzkontrollen

Bald wieder offen? Polnische Bürger demonstrieren auf der polnischen Seite der geschlossen Grenze bei Linken in Mecklenburg-Vorpommern. Bild: dpa

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs von Polen, Tschechien, Ungarn und der Slowakei wollen die Grenzen schrittweise öffnen. sobald es die Pandemie-Lage zulässt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Regierungschefs von Polen, Tschechien, Ungarn und der Slowakei haben sich für einen schrittweisen Abbau der Corona-Grenzbeschränkungen ausgesprochen. Dies solle geschehen, sobald die Pandemie-Lage dies zulasse, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Dienstag nach einer Videokonferenz Merkels mit den Ministerpräsidenten der sogenannten Visegrád-Staaten mit. Konkrete Termine wurden nicht genannt.

Bei einem anschließenden bilateralen Gespräch mit dem tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babiš sei die Frage der Zusammenarbeit in der deutsch-tschechischen Grenzregion vertieft worden. Beide hätten das Ziel eines Abbaus der Beschränkungen für Menschen und Betriebe in der Grenzregion bekräftigt, soweit das Infektionsgeschehen dies zulasse. Themen seien auch zukunftsweisende Projekte zur Verknüpfung der Länder und Regionen gewesen, darunter der weitere Ausbau der Bahnverbindung Prag-Dresden-Berlin, teilte Seibert mit.

Die Kanzlerin habe außerdem wesentliche Punkte des deutsch-französischen Vorstoßes zur wirtschaftlichen Erholung Europas nach der Corona-Krise erläutert. Über die Reaktionen ihrer Gesprächspartner wurde zunächst nichts bekannt.

Merkel und die Regierungschefs der Visegrád-Staaten hätten einen weiteren engen Austausch zur Frage der Erholung der europäischen Wirtschaft und zum mehrjährigen Finanzrahmen vereinbart. Ein weiterer Schwerpunkt des Gesprächs sei der Austausch über die Prioritäten für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 gewesen.

Football news:

Inter verlängert die Verträge mit Handanovic und D ' Ambrosio bis 2022
Pep Guardiola: Ich würde bei Manchester City und in der 2.Liga bleiben
Manchester United ist bereit, Alexis, Lingard, Smalling, Dalot, Jones und Rojo zu verkaufen
Frank Lampard: ich erwarte mehr von Chelsea, aber jetzt ist das Ergebnis am wichtigsten
Atalanta hat 15 Spiele in Folge nicht verloren-13 Siege und 2 Unentschieden
Lorient warf einen Neuling aus dem Flugzeug, einen anderen unter Wasser – alles für Präsentationen in sozialen Netzwerken
Paschalic machte im Spiel gegen Brescia einen hattrick. Atalanta Gromit 6:1