Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Mehr als 100 Tote, 200 Verletze - Hochzeitstanz endet mit Feuerinferno

Mehr als 100 Tote, 200 Verletze: Hochzeitstanz endet mit Feuerinferno

Mehr zum Video anzeigen

Dieser Hochzeitstanz endet in einem Inferno. 114 Menschen sterben bei dem Unglück im Nord-Irak, 200 werden verletzt. Die Frischvermählten vollführen ihren Hochzeits-Tanz, als sich die Zeremonie in einen Albtraum verwandelt. Einige der 900 Gäste zünden Feuerwerkskörper, doch der Goldregen entfacht ein Feuer im Kronleuchter, das sich schnell auf das Dach ausbreitet. Die zahlreichen Hochzeitsgäste geraten in Panik, viele schaffen es nicht mehr, das Gebäude zu verlassen. Während der Saal innerhalb von Sekunden in Flammen steht und sich mit giftigem Rauch füllt, sind die Menschen in dem brennenden Gebäude eingeschlossen. Berichten zufolge soll die Braut bei dem Inferno ihre gesamte Familie verloren haben. Die Behörden untersuchen nun den Vorfall. Die vorläufige Bilanz: unzureichende Sicherheitsvorschriften, zu wenige Notausgänge und die Verwendung hochentzündlicher Baumaterialien und das alles in Kombination mit einem Feuerwerk. Eine tödliche Mischung. Der Eigentümer des Veranstaltungsortes, 10 Angestellte sowie drei Personen, die im Verdacht stehen, die Feuerwerkskörper gezündet zu haben wurden verhaftet.

Wir haben personalisierte Videos für dich!

Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.