Germany

Mensch gegen Tier – der Konflikt verschärft sich

Eisbären tauchen häufiger in den Siedlungen von Russland, Grönland und Kanada auf, statt auf dem Eis des Nordpolarmeers zu leben. Elefanten finden in der dürregeplagten Natur weniger zu fressen und bedienen sich auf den Feldern der Bauern. Solche Konflikte zwischen Menschen und Wildtieren verursachen in der Wirtschaft Schäden in Höhe von etlichen Milliarden Dollar. Gleichzeitig ist der Blutzoll an der Biodiversität enorm, weil in einer Art Notwehr Löwen und andere Raubtiere, aber auch Pflanzenfresser wie Elefanten der Bevölkerung zu nahe kommen und manchmal sogar die Menschen selbst attackieren.

Der Klimawandel verschärft solche Konflikte mit extremen Wetterereignissen von Dürren über Sintfluten bis zu immer längeren eisfreien Perioden auf dem Nordpolarmeer, berichtet Briana Abrahms von der University of Washington in Seattle in der Zeitschrift „Science“.

Football news:

Die UEFA hat den Fall gegen die Gründer der Super League - Barca, Real Madrid und Juventus-zurückgewiesen
Agnelli über die Super League: Ihre Werte werden die Stabilität der Fußballindustrie gewährleisten
Moriba hat nach einem Barça-Transfer noch nicht für Leipzig gespielt. Trainer Marsch rechnet nicht damit, dass Mittelfeldspieler Ilish Moriba nach dem Transfer vom FC Barcelona Probleme bei Leipzig hat. Wie die As berichtet, ist der BVB derzeit nicht in den Plänen von Cheftrainer Jesse Marsch enthalten. Der für 16+6 Millionen Euro erworbene Mittelfeldspieler spielte in keinem offiziellen Spiel der neuen Mannschaft und wurde nur für zwei von ihnen in den Kader aufgenommen. Moriba wechselte nach Leipzig, weil er sich weigerte, seinen Vertrag beim FC Barcelona zu verlängern. Details zu seinen Statistiken finden Sie hier
Simeone über Mailand: Mit so einem Klub in der Champions League zu spielen, ist fantastisch. Das in den vergangenen Jahren gewachsene Top-Team von Atletico-Trainer Diego Simeone hat sich über das bevorstehende Champions-League-Spiel gegen den AC Mailand geäußert
Messi trifft erneut auf Guardiola und PSG auf City. Wer wird gewinnen?
Guardiola über Bernard Silva: Ein außergewöhnlicher Spieler. Ich möchte, dass er glücklich ist, in der Stadt und überall
Carlo Ancelotti: Der Sheriff greift schnell an, Real muss die Konzentration behalten. Wir brauchen 3 Punkte