logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

Meterhohe Flammen im Kleingarten: Hamburg: Hier brennt eine Gartenlaube lichterloh

Morfleet -

Meterhoch schossen die Flammen in den Nachthimmel: In einem Morfleeter Kleingartenverein ist in der Nacht zu Sonntag eine Gasflasche explodiert und hat dabei eine angrenzende Gartenlaube in Brand gesteckt. 

Die Anwohner des Kleingartenvereins 605 bemerkten um 1.18 Uhr die Flammen und begannen sofort mit den Löscharbeiten. Glücklicherweise bemerkten die Löschhelfer schnell, dass sich unter der Laube Stromleitungen befanden. Sie stoppten ihre Bemühungen und warteten auf die Feuerwehrleute, die den Brand ohne Komplikationen unter Verwendung von Atemschutzmasken löschen konnten. Eine Hollywoodschaukel und ein Partyzelt wurden ebenfalls Opfer der Flammen.

Bewohner kann sich bei seinen Nachbarn bedanken

Der Bewohner bekam wohl erst verspätet etwas von dem Brand mit. Er verweilte zum Zeitpunkt des Feuers im Ausland – muss sich aber spätestens bei seiner Rückkehr bei seinen Nachbarn bedanken, die den Brand rechtzeitig bemerkten und eingriffen.

Die Ursache der Explosion konnte noch nicht geklärt werden.

All rights and copyright belongs to author:
Themes
ICO