Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Mutmaßliche Kiffer am Waldrand bei Poing - Polizei entdeckt Rauschgiftutensilien

Bei einer Kontrolle entdeckten Streifenbeamte Rauschgiftutensilien. (Symbolbild)

Kontrolle

Mutmaßliche Kiffer am Waldrand bei Poing - Polizei entdeckt Rauschgiftutensilien

Als Streifenbeamte der Polizei Poing drei Männer auf einer Parkbank kontrollierten, entdeckten sie einige Rauschgiftutensilien. Im Einsatz war auch ein Spürhund.

Poing - Bei einer Kontrolle von drei jungen Männern im Alter von 20 Jahren am Waldrand bei Garkofen (nahe Poing) am Mittwoch, gegen 17.30 Uhr, entdeckte eine Streifenbesatzung der Poinger Polizei mehrere Rauschgiftutensilien. Die Männer waren auf einer Parkbank gesessen, unter der einer der Polizisten mehrere kleine Druckverschlusstüten mit Marihuana-Anhaftungen feststellte. Daraufhin untersuchten die Beamten den Bereich hinter der Bank und entdeckten weiteres Rauschgiftmaterial, heißt es im Pressebericht der Polizeiinspektion Poing.

Poing: Rauschgiftutensilien unter und hinter der Bank

Aufgrund der Funde wurde ein Drogenspürhund hinzugezogen, der das Waldstück absuchte und dabei noch ein Rauschgiftutensil aufspürte. Am Ende des Polizeiberichts steht: „Inwiefern eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz auf die Heranwachsenden zukommt, ist aktuell Gegenstand der Ermittlungen.“

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen Ebersberg-Newsletter.