logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

Neue BN-Broschüre über die Höll

vor 19 Min.

Alles Wissenswerte rund um das Gebiet

Es gibt eine neue Broschüre der Kreisgruppe Donau-Ries des Bund Naturschutz. Unter dem Titel „Mertinger Höll – zu Gast bei Kiebitz und Großem Brachvogel“ wird alles Wissenswerte rund um die Höll erklärt.

Die Anfänge als Naturschutzgebiet liegen fast 100 Jahre zurück, die Ausweisung erfolgte aber erst 1984. Heute ist die Höll das Herzstück des BN-Projektes Östliches Donauried und zugleich FFH- und Vogelschutzgebiet. Gebietsbetreuerin Nina Müller vom BN kümmert sich um die seltenen Wiesenbrüterarten wie den Großen Brachvogel, Kiebitz oder Wachtelkönig.

Gerade zurzeit hat sie viel zu tun, ist es doch ihre Aufgabe, die Gelege der brütenden Vögel zu suchen und zu schützen. Hier appelliert Müller, die Wiesenbrüter-Gebiete im Östlichen Donauried (Mertinger, Lauterbacher, Pfaffenhofener, Oberndorfer und Untherthürheimer Ried) von März bis Juni möglichst zu meiden, damit die Tiere ungestört brüten können. Mit Landwirten ist sie darüber hinaus im Gespräch, um durch das Aussparen von Flächen bei der Bewirtschaftung den Bruterfolg zu steigern.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Daneben gilt es aber natürlich auch, die besondere Pflanzenvielfalt zu schützen. Wer eine solche Broschüre beziehen oder die Naturschutzarbeit des BN mit einer Spende unterstützen möchte, kann sich an die Geschäftsstelle des Bund Naturschutz wenden, Telefon 0906/23638.

Bürozeiten sind Dienstag und Donnerstag jeweils am Vormittag. (pm)

Themen Folgen

All rights and copyright belongs to author:
Themes
ICO