Germany

Neue Staffel: Pocher: „Plane die Show jetzt einfach mal bis zur Rente ein“

Köln -

Es ist ein voller Erfolg: Die TV-Zuschauer bekommen nicht genug von Comedian Oliver Pocher (42). Seine Late-Night-Show „Pocher – gefährlich ehrlich” geht deshalb in die Verlängerung.

Für die neue Staffel steht wieder jede Menge Spaß auf dem Programm. Die neue Show steht übrigens schon in den Startlöchern. Die neuen Folgen wurden von RTL bereits für den 27. August (23.05 Uhr) angekündigt. Wenn das kein Grund zur Freude ist.

Der Spaß geht weiter: „Pocher – gefährlich ehrlich” startet dritte Staffel

Oliver Pocher scheint schon ganz heiß auf die neuen Folgen von „Pocher – gefährlich ehrlich” zu sein. In einer Pressemitteilung verrät er: „Wir haben in Rekordzeit eine neue Late Night etabliert, in der wir alles machen dürfen, was uns Spaß macht. Danke RTL! Ich plane die Show jetzt einfach mal bis zur Rente ein.”

Für die nächsten zehn Folgen haben sich Oliver Pocher und seine Frau Amira wieder mächtig ins Zeug gelegt. Die Influencer dürften wieder ihr Fett wegbekommen und neue prominente Gäste werden erwartet. Auch die schräge Rubrik „Rent a Pocher” wird für die neue Staffel fortgesetzt.

Die Zuschauer können also gespannt sein, denn der Comedy-Star ist immer für eine Überraschung gut. Die Late-Night-Show „Pocher – gefährlich ehrlich!“ gibt es auch im RTL-Livestream auf TVNOW zum nachträglichen Abruf.

Football news:

Pochettino über die Worte über Barça und die Farm: Ich habe mit Ironie gesprochen und bin wohl zu weit gegangen. Der Ehemalige Tottenham-Trainer Mauricio Pochettino hat Informationen über Gespräche mit dem FC Barcelona dementiert und auch seine äußerungen über blaugran kommentiert. 2018 erklärte Pochettino, er gehe lieber auf einen Bauernhof in Argentinien, als Barca zu trainieren
Mauricio Pochettino: Real Madrid zu Führen ist mein Traum. Der Ehemalige Tottenham-Trainer Mauricio Pochettino Sprach über die Angebote, die ihm und dem Klub seiner Träume eingingen
Steaua und der Serbe Bačka Topola spielten 6:6 in der Europa League. Zum ersten mal in der Geschichte des Europapokals erzielten beide Teams 5+
B-36, Senderyuske und Kolos aus dem Dorf kowalewka. Diese Teams, im Gegensatz zu Dynamo, kamen in die nächste Runde der Europa League
Ein Spiel, in dem alles verrückt klingt: ein 6:6, ein Comeback, ein Sieg im Elfmeterschießen gegen den Torwart-Debütanten
Depay könnte im Rahmen eines Vertrags über ein Paket von Lyon nach Mailand wechseln und der AC Mailand könnte sich mit Fußballern austauschen. Wie der Journalist Gianluca Di Marzio berichtet, sind die Franzosen an Milans Stürmer Lukas Podolski Interessiert und können für ihn Stürmer Memphis Depay verpflichten
Rafael Benitez: die Rivalität mit José ging zu Gunsten des Spiels. Der Ehemalige Liverpool-Trainer Rafael Benitez, der jetzt Dalian Pro führt, hat seine Erinnerungen an die Rivalität mit dem FC Chelsea unter José Mourinho in den 2000er Jahren geteilt