Germany

Neue Studie zeigt: Dieses Symptom weist auf eine Corona-Infektion hin - im Unterschied zu Erkältung und Grippe

Herbstzeit ist Erkältungs- und Grippezeit. Oder ist es doch Covid-19? Eine aktuelle Studie kann dabei helfen, Corona von Erkältung und grippalen Infekten zu unterscheiden.

Husten, Schnupfen, Gliederschmerzen: Gerade jetzt, in der typischen Erkältungszeit, sind viele Menschen verunsichert: Ist es nur eine kleine Erkältung, eine Grippe oder handelt es sich gar um eine Corona-Infektion?

Das University College in London (UCL) hat eine Studie herausgegeben, die mehr Klarheit bei der Zuordnung der Symptome schaffen kann. Demnach weisen Patienten, die sich mit Covid-19 infiziert haben, gewisse Symptome auf, darunter eines, das besonders häufig auftritt.

Auch interessant: Wenn Sie dieses Corona-Symptom an sich bemerken, sofort zum Arzt – auch fitte, junge Menschen betroffen.

Erkältung, Grippe oder Corona: Auf diese Symptome sollten Sie besonders achten

Es gibt viele verschiedene Symptome, unter denen Corona-Patienten leiden können. Leider tauchen viele davon auch bei Erkältungen und grippalen Infekten auf, was die Unterscheidung zunächst recht schwierig macht. In der Londoner Studie wurden die Symptome der mit Covid-19 infizierten Probanden nach ihrer Häufigkeit aufgeschlüsselt:

Das Problem: Alle diese Symptome könnten sowohl auf eine Erkältung, eine Grippe und eine Covid-19-Infektion hinweisen. Aber je mehr dieser Symptome bei einem Patienten auftreten, desto wahrscheinlicher handelt es sich um eine Corona-Infektion.

Weiterlesen: Luftnot durch Corona noch lange nach mildem Krankheitsverlauf - Mediziner warnen vor „Verharmlosung der Pandemie“.

Dieses ungewöhnliche Symptom weist sehr wahrscheinlich auf Covid-19-Infektion hin

Die Forscher der UCL bemerkten außerdem, dass ein Symptom, das bei 80,4 Prozent der Infizierten auftrat, für andere Krankheiten wie Erkältung und Grippe eher ungewöhnlich ist: Der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns. Studienleiterin Rachel Batterham schließt daraus, dass „der Verlust von Geruchs-und Geschmackssinn ein sehr zuverlässiger Indikator dafür ist, dass jemand wahrscheinlich Covid-19 hat.“

Ihre Empfehlung: Regierungen weltweit sollten dieses Symptom als Kriterium für Selbstisolierung, Tests und die Ermittlung von Kontaktpersonen in Betracht ziehen, um die Pandemie einzudämmen. Wenn Sie also demnächst Alltagsgerüche nicht mehr riechen und Lebensmittel nicht mehr schmecken können, könnte dies ein starker Hinweis auf eine Covid-19-Infektion sein. Dann sollten Sie sich unbedingt testen lassen. (mad) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Quelle: UCL

Lesen Sie auch: Gefährliche Grippe: So schützen Sie sich vor der ansteckenden Infektionskrankheit.

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul/dpa

Football news:

Coomana wird nach dem Spiel gegen Real nicht für Worte über VAR bestraft. Er sagte, dass das System funktioniert gegen Barca
Einige Spieler von Real Madrid glauben, dass der Trainerwechsel dem Team zugute kommen wird. (COPE) einige Spieler von Real Madrid zweifeln an Teamchef Zinedine Zidane. Die meisten Spieler von Real Madrid sind dem Franzosen dankbar und Vertrauen ihm, aber einige Spieler, die normalerweise in der Startelf stehen, glauben, dass der Trainerwechsel dem Klub zugute kommen wird. Dabei unterstützen die Spieler von Real Madrid, die die größte Autorität in der Umkleidekabine der Mannschaft haben, den Trainer und sein Stab voll und ganz
Kane über BLM: Wir müssen auf die Knie gehen. Der Stürmer von Tottenham und Englands Nationalspieler Harry Kane glaubt, dass die Fußballer weiterhin an der Aktion zur Unterstützung der BLACK Lives Matter-Bewegung teilnehmen sollten
Rennes - Französisch Krasnodar. Der Besitzer (8-mal reicher Galizisch) investierte in seine Heimatstadt und schuf nach dem Transfer-scheitern eine erfolgreiche Akademie
Der DFB will Klopp als Trainer Deutschlands bei der Euro 2024. Löw wird auch bei der WM bleiben, wenn die Führung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den aktuellen Liverpool-Trainer Jürgen Klopp an der Spitze der deutschen Nationalmannschaft sehen will. Joachim Löw wird auch bei der WM 2022 mit der Nationalmannschaft arbeiten, wenn die deutschen das Halbfinale der em im Sommer 2021 erreichen. Löws Gültiger Vertrag läuft nach dem Turnier in Katar aus
Alaba will 15 Millionen Euro im Jahr verdienen. Juventus, PSG und Chelsea sind daran Interessiert
Der FC Bayern will in der kommenden Saison mit Gladbachs Neuhaus und Zakaria zwei Spieler von Borussia Mönchengladbach verpflichten. Auf der Transferliste des Münchner Klubs für die kommende Saison stehen die Mittelfeldspieler Florian Neuhaus und Denis Zakaria, schreibt Sport Bild-Journalist Christian Falk