Germany

Neuer Ärger für Drittligisten: Ex-Trainer verklagt Chemnitzer FC

Chemnitz -

Der ehemalige Trainer David Bergner zieht gegen den Drittligisten Chemnitzer FC vor Gericht. Wie ein Sprecher des Arbeitsgerichtes Chemnitz der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag bestätigte, hat Bergners Anwalt eine Klage auf vertragsgerechte Beschäftigung eingereicht. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

Bergner wurde im September 2019 von seiner Funktion als Cheftrainer beim CFC freigestellt. Wie die „Bild“ schreibt, seien mehrere außergerichtliche Gütetermine zu einer einvernehmlichen Auflösung des bis zum 30. Juni 2021 laufenden Vertrages bislang ohne Einigung geblieben.

„Es geht darum, dass ich arbeiten will oder dass wir mit dem CFC ein faires, sauberes Ende unseres Vertragsverhältnisses finden“, wurde Bergner zitiert. David Bergner war als Spieler auch für den Halleschen FC aktiv. (dpa/mz)