Germany

Newsblog zur Stichwahl: CDU holt Düsseldorf, Grüne stellen drei Oberbürgermeister

Newsblog zur Stichwahl : CDU holt Düsseldorf, Grüne stellen drei Oberbürgermeister

In Bonn, Aachen und Wuppertal setzen sich grüne Kandidaten durch. CDU-Herausforderer Stephan Keller gewinnt in der Landeshauptstadt. Die SPD siegt in Dortmund und Mönchengladbach. Alle Entwicklungen des Abends im Newsblog.

  • Zwei Wochen nach dem ersten Durchgang bei der Kommunalwahl in NRW herrscht nun Klarheit über die Besetzung von weiteren 128 politischen Spitzenpositionen in den Kommunen und Kreisen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes. Hier fassen wir den spannenden Wahlabend zusammen.

  • Unser Kommentar zum Ausgang der Stichwahlwahlen in NRW von Horst Thoren.
    Die politische Landschaft ist bunter geworden, vor allem grüner. Sogar der schwarze Niederrhein bekommt Farbe.
  • Stephan Keller (CDU) ist neuer Oberbürgermeister von Düsseldorf. Der Herausforderer erreichte nach Auszählung aller 454 Stimmbezirke 56 Prozent der Wählerstimmen. Der bisherige Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD), der sich zur Wiederwahl gestellt hatte, gratulierte Keller bereits kurz vor 19 Uhr im Rathaus und gestand seine Niederlage ein.

  • Großer Jubel im Lager der FDP, Trauer bei der CDU in Kaarst: Ursula Baum hat sich bei der Stichwahl um das Bürgermeisteramt durchgesetzt und zieht mit knapp 59,4 Prozent der Stimmen ins Rathaus ein.

  • Christoph Fleischhauer (CDU) bleibt Bürgermeister von Moers. Der Amtsinhaber gewann die Stichwahl mit 57,93 Prozent gegen seinen Konkurrenten Ibrahim Yetim von der SPD, dem 42,07 der Wähler ihre Stimmen gaben.

  • Stefan Schumeckers (CDU) ist aus der Stichwahl um den Bürgermeisterposten in der Gemeinde Grefrath als knapper Sieger hervorgegangen. Mehr Hintergründe lesen Sie hier.

  • Nach 26 Jahren haben die Mettmanner am Sonntag wieder eine Frau an die Verwaltungsspitze gewählt: Sandra Pietschmann, die viele als Geschäftsführerin des größten Sportvereins der Stadt kennen, wird neue Bürgermeisterin.

  • Mehr anzeigen
Tickaroo Live Blog Software

Football news:

Barcelona ist besorgt über die Form von Pjanic. Der Klub glaubt, dass er im Urlaub beim FC Barcelona nicht ausreichend gearbeitet habe, um die Fitness von Mittelfeldspieler Miralem Pjanic zu verbessern, teilte Diario Sport mit. Die Mannschaft glaubt, dass der Bosnier in einem schlechten Zustand ins Team gekommen ist, weshalb er jetzt hinter seinen Teamkollegen zurückbleibt und nicht die erforderliche Intensität zeigt
Laport unterstützte Van Dyck: es tut mir Leid, Bro. Keine Freude, obwohl wir Gegner sind
Lautaro Martinez: Messi ist der beste der Welt. Er ist den anderen immer einen Schritt Voraus: Inter-Stürmer Lautaro Martínez hat sich über Barcelonas Stürmer Lionel Messi sehr geäußert
Das Atlético-Stadion wurde im Rahmen der Aktion gegen Brustkrebs rosa gefärbt
Frank Lampard: in der Champions League ist nichts einfach so gegeben. Es ist eine großartige Plattform, um den neuen Chelsea-Trainer Frank Lampard vor dem anstehenden Champions-League-Spiel gegen den FC Sevilla zu lernen
Ronaldo kam nicht in die Bewerbung von Juve für das Spiel mit Dynamo Kiew
Brune über die Rolle des Kapitäns: nicht erwartet. Morgen geht es nicht um mich, sondern um die Mannschaft. Jeder sollte der Anführer sein