Germany

Royale Überraschung: Herzogin Meghan Markle hat Auftritt bei US-Supertalent – und verbreitet rührende Botschaft

Royale Unterhaltung: Herzogin Meghan überrascht die Zuschauer mit einem Auftritt in der Live-Sendung „America‘s Got Talent“. Dabei war sie nicht ganz unparteiisch.

„America‘s Got Talent*“ ist die US-amerikanische Version der RTL-Castingshow „Das Supertalent*“. Am Donnerstag (24. September 2020) lief die große Final-Show der diesjährigen Staffel. Alleine schon wegen der Corona-Pandemie und ihrer Beschränkungen lief diese Staffel anders als vorherige ab.

Meghan Markle: Herzogin überrascht mit herzlicher Botschaft bei US-Supertalent

Und auch das Finale konnte mit einer unerwarteten Überraschung aufwarten: Niemand Geringeres als Herzogin Meghan Markle schickt einem der Kandidaten eine Video-Botschaft in die Live-Sendung. Kurz vor dem Bühnen-Auftritt des Teilnehmers Archie Williams wird ein etwa 30-sekündiges Video eingespielt.

Meghan Markle sitzt darin auf einem Sofa, in leger-schickem Outfit aus Lederhose und karamellfarbener Bluse. Sie hat eine ganz besondere Botschaft für Archie, der seinen Namen mit Meghan und Harrys kleinem Sohn gemeinsam hat.

Meghan Markles Video-Botschaft für Kandidat Archie berührt die Zuschauer

„Wir waren berührt von deiner Geschichte und haben dich Woche für Woche angefeuert – und das nicht nur, weil wir auf Grund deines Namens parteiisch sind.“, sagt die Herzogin in dem Video. „Archie, wir sind stolz auf dich und feuern dich an, wir können nicht abwarten zu sehen, wie es für dich weitergeht. Wir sind auf deiner Seite, hab eine wunderbare Nacht.“

Kandidat Archie Williams hat eine bewegte Geschichte* hinter sich. Bis zum vergangenen Jahr saß der inzwischen 59-Jährige unschuldig im Gefängnis – nach 36 Jahren konnte endlich seine Unschuld bewiesen werden. 2020 kam er als Sänger zu „America‘s Got Talent“ und schaffte es bis ins Finale.

Reaktion auf Meghan Markles Video-Botschaft bei „America‘s Got Talent“

Am Ende konnte Archie Williams zwar nicht das Finale der Casting-Show für sich gewinnen, aber diesen Augenblick, als Meghan Markle ihm ganz persönlich Mut zusprach, wird er wohl nie mehr vergessen. Mit einem royalen Fan hat er offenbar nicht gerechnet. Die Rührung sieht man ihm nach dem Video von Meghan Markle an.

Auf Instagram* schrieb Archie nach der Show überwältigt: „Das AGT-Finale war voll von Talent, Positivität und Überraschungen. Unter anderem habe ich eine herzliche Nachricht von DER HERZOGIN VON SUSSEX, Meghan Markle, erhalten! Es hat mich umgehauen, zu lernen, dass Sie und Ihre Familie meine Geschichte verfolgt haben und mich anfeuern. Sie sind eine Inspiration und ich werde diesen Moment mein Leben lang wertschätzen! Danke.“ *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Facundo Arrizabalaga/PA Wire/dpa/picture alliance

Football news:

Lampard über den Tschechen in der APPL: Unsere Torhüter werden nützlich sein, um mit einem der besten Torhüter zu trainieren. Er sei relativ jung, erklärte Chelsea-Trainer Frank Lampard die Entscheidung, den technischen Berater und ehemaligen Torhüter des Klubs, Peter Czech, im Notfall in die Bewerbung aufzunehmen
Der Salzburger Trainer hat sich darauf eingestellt, dass er ein Amerikaner ist. Und er hat sich den Spielstil ausgedacht, indem er die Ruderer aus Princeton beobachtet hat.Heute spielt Lok Salzburg - ein wichtiges Element des ökosystems von Red Bull und eines der wichtigsten Teams österreichs. Über Ihren Cheftrainer-den 46 - jährigen Amerikaner Jesse Marsh-haben Sie sicher vor einem Jahr gehört. Er war es, der die sozialen Netzwerke mit einer zündenden Rede im Geiste von Al Pacino am Blutigen Sonntag in die Luft sprengte, nach der die Salzburger Spieler den FC Liverpool beinahe überrumpelten
Özil über die nicht-Teilnahme an der Bewerbung des FC Arsenal: Sehr enttäuscht. Treue ist heute eine Seltenheit
Ronaldo hat sich geschoren: der Erfolg wird an den Hürden gemessen, die man überwinden muss: der Stürmer von Juventus Turin und Portugals Nationalspieler Cristiano Ronaldo hat sein Image verändert
Die UEFA über die Europäische Premier League: Sie wird sich unweigerlich langweilen. Die Champions League ist das beste Turnier der Welt
Salzburg hat Holland und Minamino verkauft - und hat bereits neue potenzielle stars geholt. Die Saison begann mit 35 Toren in 8 spielen, Lok traf mit Bayern München, Atlético Madrid und RB Salzburg in die starke Champions-League-Gruppe. Das Nikolic-Team startet mit den österreichern-dem rätselhaftesten Gegner und potenziellen Konkurrenten um Platz drei
Sulscher traf zweimal für Tuchel: erst klärte Er die Linie (half bei der Abwehr), dann ließ er Pogba (half bei der Attacke) rechtzeitig frei, Lukomski zerlegt den Sieg von Manchester United gegen PSG