Germany

Seniorenresidenz Wertheim steht vorsorglich unter Quarantäne

Tauberbischofsheim

Aktive Fälle von Coronavirus-Infektionen im Main-Tauber-Kreis, aufgeschlüsselt nach Städten und Gemeinden.
Foto: Landratsamt Main-Tauber-Kreis | Aktive Fälle von Coronavirus-Infektionen im Main-Tauber-Kreis, aufgeschlüsselt nach Städten und Gemeinden.

Im Main-Tauber-Kreis wurden am Dienstag, 23. Februar, drei neue Fälle einer Coronavirus-Infektion bestätigt, wie es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes heißt. Die Gesamtzahl der bislang bestätigt infizierten Personen im Landkreis beträgt nun 3162. Der Wert der Sieben-Tage-Inzidenz liegt am Dienstag bei 45,3. 

Aufgrund mehrerer positiver Schnelltests im Bewohnerbereich musste die MCC Seniorenresidenz Wertheim vorsorglich unter Quarantäne gestellt werden. Dies umfasst ein Besuchsverbot sowie einen Aufnahme- und Verlegungsstopp. Eine flächendeckende Testung in der Einrichtung ist in Vorbereitung.

Allgemeinverfügung zur Einreise aus Hochinzidenzgebieten

Mit der Coronavirus-Einreiseverordnung wurden bundesweite Regelungen unter anderem für die Test- und Nachweispflichten von Einreisenden aus Risikogebieten festgelegt.

Vor dem Hintergrund des gemeinsamen grenzüberschreitenden Lebensraumes sollen in Baden-Württemberg für bestimmte Personengruppen abweichende Regelungen getroffen werden, so die Mitteilung. Diese gelten für Grenzpendler und Grenzgänger, für Personen, die nahe Angehörige besuchen sowie für Mitarbeitende von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im grenzüberschreitenden Einsatz.

Die Mobilität dieser Personen im Rahmen des erforderlichen Grenzübertritts soll jedoch nicht zulasten der Funktionsfähigkeit der Wirtschaft eingeschränkt werden. Aufgrund des Schutzes von Ehe und Familie sind auch beim Besuch naher Angehöriger Ausnahmen zuzulassen. Als Besucher von nahen Angehörigen gelten Personen, die aufgrund des Besuchs von Verwandten ersten Grades, des nicht dem gleichen Hausstand angehörigen Ehegatten, Lebenspartners oder Lebensgefährten oder aufgrund eines geteilten Sorgerechts oder eines Umgangsrechts einreisen.

Mit der Allgemeinverfügung des Main-Tauber-Kreises wird für Einreisende aus Hochinzidenz-gebieten eine Ausnahme von der Test- und Nachweispflicht für Grenzgänger und Grenzpendler sowie für Besucher von nahen Angehörigen insoweit geschaffen, als in diesen Einzelfällen der Nachweis von zwei Negativtests pro Kalenderwoche ausreichend ist. Zudem kann der Test auch unverzüglich nach der Einreise durchgeführt werden. Die Allgemeinverfügung tritt am 24. Februar in Kraft und ist befristet bis 30. April 2021.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren

Tauberbischofsheim

Angehörige

Besucher

Ehegatten

Familien

Quarantäne

Aktuellste Älteste Top

Football news:

Holands Transfer hat für Real Priorität. Der Deal könnte 270 Millionen Euro kosten. (As) Real Madrid arbeitet weiter an der Übernahme von Stürmer Erling Holland von Borussia Dortmund. In Madrid gilt der Transfer des 20-jährigen Norwegers nicht nur als Priorität, sondern auch als Schlüssel, wenn man bedenkt, dass Holand den Fußball in den nächsten zehn Jahren dominieren kann
Atletico kontrollierte die erste Halbzeit des Derby dank Simeons kühnen Plan. Dann öffnete sich das Spiel, und Casemiro Idioten rettete Real
Laporte über Messi: Barcelona ist eine Familie. Ich hoffe, das wird dazu beitragen, dass der beste Fußballer der Geschichte im Klub bleibt
Manchester-Derby in einer verlassenen Stadt: Fans statt Spieler treffen auf ihre Autos, Zintschenko gibt ein Interview auf Russisch, Sulscher bricht die Serie von Pep Guardiola ab. Eineinhalb Stunden vor dem Start des Manchester-Derby am Rande des Feldes wurde nur über das Geschehen 60 km westlich gesprochen: Was ist los an der Anfield Road?!
Laporte über die Wahl zum Präsidenten von Barça: Der Klub muss wieder glücklich und nachhaltig werden, hat sich Joan Laporte nach seiner Wahl zum Präsidenten des FC Barcelona geäußert. Der FC Barcelona muss wirtschaftlich wieder glücklich und nachhaltig werden. Vor uns stehen viele Ziele, und wir werden sie sicher erreichen. Dafür müssen wir alle zusammenarbeiten, wir haben eine wunderbare Familie
Liverpool gewann an der Anfield Road in 8 Liga-Spiele in Folge zum ersten mal seit 1952
Pioli über Mailand: Stolz, dass wir eine junge Mannschaft haben, aber Stabilität brauchen