Germany

Sich zuspitzende Corona-Lage: Kalifornien schließt Bars, Kirchen und Malls

133301993.jpg

Kaliforniens Gouverneur Newsom ordnet die Schließung von Restaurants, Bars und Kinos wegen einer starken Zunahme der Covid-19-Infektionen an.

(Foto: picture alliance/dpa)

"Wir kehren zurück zu einer abgewandelten Form unserer ursprünglichen Anordnung, zu Hause zu bleiben", sagt Kaliforniens Gouverneur Newsom. Steigende Infiziertenzahlen sind der Grund für wieder schließende Restaurants, Bars, Kinos, Kirchen und auch Malls.

Im US-Bundesstaat Kalifornien müssen wegen der Coronavirus-Pandemie wieder alle Restaurants ihre Innenbereiche schließen. Auch Bars und Kinos im gesamten Bundesstaat müssten erneut zumachen, sagte Gouverneur Gavin Newsom. In 30 der am meisten betroffenen Landkreise des Westküstenstaates werden zudem Kirchen, Einkaufszentren, Fitnessclubs und Friseure geschlossen. Davon betroffen ist auch die Millionenmetropole Los Angeles.

"Wir kehren zurück zu einer abgewandelten Form unserer ursprünglichen Anordnung, zu Hause zu bleiben", sagte Newsom. In Kalifornien hatten Restaurants Ende Mai nach dem Corona-Lockdown wieder öffnen dürfen. Der Bundesstaat erlebt derzeit aber wie eine Reihe anderer Bundesstaaten einen erneuten massiven Anstieg der Corona-Infektionszahlen.

Allein am Sonntag wurden mehr als 8300 neue Infektionen gemeldet. Insgesamt wurden in Kalifornien mehr als 325.000 Ansteckungen und mehr als 7000 Tote bestätigt.

Bereits in den vergangenen Wochen hatte der Bundesstaat viele der Corona-Lockerungen wieder rückgängig gemacht. So verfügte Gouverneur Newsom Anfang Juli, dass wegen der Pandemie Restaurants in 19 Verwaltungsbezirken einschließlich Los Angeles keine Gäste mehr im Inneren bewirten dürfen.

Quelle: ntv.de, bad/AFP/rts

THEMEN

Football news:

Nun, über das Spiel mit Olympiakos: Wir haben einen tollen Job gemacht. Ich habe mir das Spiel Sevilla – Roma angeschaut, jetzt werde ich es überdenken
Im Viertelfinale der Europa League spielt Bayer mit Inter, Manchester United mit Kopenhagen, Wolverhampton gegen Sevilla, Schachtjor Basel
Pep Guardiola: die Rückkehr der Kinder in die Schulen ist wichtiger als die Zuschauer in den Stadien
Raul Jimenez erzielte in dieser Saison 37 (27+10) Punkte in allen Turnieren. Das beste Ergebnis im DFB-Pokal neben de Bruyne
Sevilla gewann die Europa League oder den UEFA-Pokal, nachdem er in den letzten fünf spielen das Viertelfinale erreicht hatte
Arsenal entlässt 55 Mitarbeiter, obwohl er die Spieler dazu überredet hat, die Gehälter zu kürzen, um niemanden zu entlassen. Die Mannschaft hat das enttäuscht
Miralem Pjanic: Ronaldo könnte ein guter Basketballer werden. Er ist schnell und springt hoch