Germany

Stadtrat Bitterfeld-Wolfen: Mitglieder der Feuerwehren sollen mehr Geld bekommen

Wolfen -

Die Feuerwehrleute von Bitterfeld-Wolfen sollen für ihre Einsatz eine höhere Aufwandsentschädigung erhalten. Das sieht die neue Aufwandsentschädigungssatzung vor, die der Stadtrat allerdings erstmal zurück in die Ortschaftsräte gegeben hat. Trotzdem hat das Gremium bereits einstimmig eine überplanmäßige Ausgabe von 55.000 Euro für das laufende Haushaltsjahr beschlossen. Sie kommen zur bisher vorgesehene Summe von 65.000 Euro hinzu.

Grundlage ist eine neue Verordnung des Landes. Danach sollen die Entschädigungshöchstbeträge erhöht und die Anzahl der Funktionsträger in den Feuerwehren, die eine Entschädigung erhalten können, erweitert werden. Mit seinem einstimmigen Votum will der Stadtrat die Arbeit der Feuerwehren stärker würdigen, zumal Zahl und Intensität ihrer Einsätze in den letzten Jahren stark gestiegen seien. (mz)

Football news:

Liverpool Interessiert sich für den 21-jährigen Leipziger Abwehrspieler Konaté, der FC Liverpool will die abwehrlinie stärken. Die Merseburger Interessieren sich für den Verteidiger von RB Leipzig, Ibrahima konate, berichtet Bild-Reporter Christian Falk. Auch die roten halten Interesse an DAIO Upamecano, den Leipzig auf 40 Millionen Euro schätzt. Der 21-jährige konate, dessen Vertrag 2023 ausläuft, absolvierte in dieser Bundesliga-Saison vier Spiele. Die Statistik des Franzosen-hier
Niko Kovac: ich Freue mich auf Golovins Rückkehr. Aber vielleicht ist es besser, noch ein bis zwei Wochen zu warten. Monaco-Trainer Niko Kovac hat sich nach seiner Verletzung über die Rückkehr von Innenverteidiger Alexander Golowin geäußert
Suarez-Prüfer in italienischer Sprache wurden für 8 Monate suspendiert. Der Direktor und Professor der Universität von Perugia, der im September die Prüfung in Italien bei Atlético-Stürmer Luis Suarez abnahm, wird für 8 Monate suspendiert
Zinedine zidane: ich habe mich bei Real Nie unantastbar gefühlt. Kritik ist normal
Marca gestand grandios die Liebe zu Ramos. Auf der Titelseite - 100 Gründe, Sergio ' Vertrag bei Real zu verlängern
Manchester United könnte Tuchel einladen. Der PSG-Coach ist daran Interessiert, dass Manchester United den Cheftrainer wechseln kann. Die mankunianer seien an der Einladung von Thomas Tuchel Interessiert, der PSG-Chef, berichtet Bild-Reporter Christian Falk
Das Stadion von Napoli wurde nach Maradona umbenannt