Germany

Supermicro bringt hochleistungsfähigen 4-Socket-Server für Vielzahl von Unternehmens-Workloads auf den Markt

Super Micro Computer, Inc.

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire)

Mit seinem ausgewogenen Design zur Maximierung der Rechen-, Speicher- und E/A-Ressourcen unterstützt der neue SuperServer vier skalierbare Intel Xeon-Prozessoren der 3. Generation und verfügt über bis zu 18 TB Systemspeicherkapazität, 24 Hot-Swap NVM-e Laufwerke und eine verbesserte Sicherheitsleistung

Super Micro Computer, Inc. (Nasdaq: SMCI), ein weltweit führender Anbieter von Unternehmenscomputern, Speicher- und Netzwerklösungen und grüner Computertechnologie, hat heute einen neuen hochleistungsfähigen 4-Socket-SuperServer der Generation X12 herausgebracht. Er ist für die neuen skalierbaren Intel Xeon-Prozessoren der 3. Generation (Intel Xeon Scalable Processors, Codename Cooper Lake) und die Intel Optane Persistent Memory 200-Serie (Intel Optane Persistent Memory 200, Codename Barlow Pass) optimiert, die beide heute offiziell von Intel vorgestellt wurden, optimiert. Die enorme Zunahme an Anwendungen und Einsatzbereichen, die eine Echtzeitanalyse und -manipulation großer Datenmengen erfordern, hat dazu beigetragen, dass sich die Reihe der 4-Socket-Server von Supermicro in letzter Zeit zu einer der wachstumsstärksten Produktlinien entwickelt hat.

"Als erstes System der Generation X12 von Supermicro ist dieser neue 4-Socket-Server mit den leistungsstärksten skalierbaren Intel Xeon-Prozessoren, der Intel Optane Persistent Memory und einer neuen siliziumbasierten Root-of-Trust-Implementierung für verbesserte Sicherheit unsere robusteste Unternehmensplattform", so Charles Liang, der CEO und Präsident von Supermicro. "Dieser neue SuperServer bietet ein leistungsstarkes und zuverlässiges Fundament für die sichersten und unternehmenskritischsten Workloads in Unternehmens-, Cloud- oder Hybrid-Umgebungen."

Dieser neue 2U-4-Socket-Server von Supermicro stellt die neuste Genereation einer langen Reihe erprobter 4-Socket-Unternehmensplattformen von Supermicro dar. Diese konnten bereits einige der größten Herausforderungen für Workloads wie SAP HANA, Oracle Enterprise Applications & Database, In-Memory-Computing und neue KI-Anwendungsfälle für einige der führenden Unternehmen und Hyperscaler weltweit meistern. Diese Plattform ist mit den neuesten Intel-CPU- und Speichertechnologien ausgestattet: bis zu 112 Xeon-Kerne in den 4 CPU-Sockets und bis zu 18 TB Systemspeicher, wenn sie in einer Mischung aus DDR und Intel Optane Persistent Memory bereitgestellt wird. Die CPU-Verbindungen wurden von 3 UPI-Spuren auf 6 UPI-Spuren verdoppelt, um die Systemlatenz und den Durchsatz erheblich zu verbessern. Schließlich unterstützt diese neuste skalierbare Intel Xeon-Plattform das numerische Format bfloat16 im Intel Deep Learning Boost, was AI-Training und Inferenz beschleunigt, dabei aber eine vergleichbare Präzision wie größere FP32-Formate beibehält.

Weitere neue Funktionen, die von diesem neuen Server unterstützt werden, sind:

- Bis zu 24 NVMe-Laufwerke, die über direkte PCI-E-Lanes symmetrisch an die vier CPUs angeschlossen sind, um einen schnelleren Speicherzugriff zu ermöglichen 
- Unterstützung von 100 Gb/s Vernetzung mit OCP3.0-konformem Advanced IO Module-Formfaktor 
- Verbesserte Sicherheitsfunktionen wie die neue siliziumbasierte Root-of-Trust (RoT) Implementierung als signierte und verschlüsselte Firmware-Auslieferung für eine echte, unveränderbare Vertrauenskette 

"Plattformen, die auf dem neuen skalierbaren Intel Xeo-Prozessor der 3. Generation basieren, wie der Supermicro X12 SuperServer, sind bereit, den größten Herausforderungen in den Bereichen KI, Analytik und unternehmenskritische Anwendungen zu begegnen", so Lisa Spelman, Vizepräsidentin des Unternehmens und Generaldirektorin der Xeon and Memory Group bei Intel. "Diese Plattformen stärken den Vorsprung des Intel Xeon-Prozessors bezüglich der integrierten KI-Beschleunigung sowie die Kapazitäts- und Leistungsvorteile des persistenten Intel Optane-Speichers."

Neben den neusten Intel-Technologien unterstützt der Supermicro Quad-Sockel-SuperServer bis zu zehn PCI-E-Erweiterungssteckplätze, in die zwei GPU-Karten mit doppelter Breite oder sechs GPU-Karten mit einfacher Breite passen. Die Energie- und Wärme-Subsysteme sind mit im laufenden Betrieb austauschbaren, redundanten 2000-Watt-Hochleistungsnetzteilen und vier im laufenden Betrieb austauschbaren Hochleistungslüftern in der Lage, ohne Ausfallzeiten zu arbeiten.

Mehr zu den Supermicro MP Systemen erfahren Sie unter https://www.supermicro.com/en/products/MP.

Folgen Sie Supermicro für die neuesten Nachrichten und Ankündigungen auf LinkedIn, Twitter und Facebook.

Informationen zu Super Micro Computer, Inc.

Supermicro (NASDAQ: SMCI), der führende Wegbereiter im Bereich hochleistungsfähiger und hocheffizienter Servertechnologie, zählt weltweit zu den führenden Anbietern von fortschrittlichen Server Building Block Solutions® für Rechenzentren, Cloudcomputing, Unternehmens-IT, Hadoop/Big Data, HPC sowie eingebetteten Systemen. Im Rahmen der "We Keep IT Green®"-Initiative engagiert sich Supermicro für den Umweltschutz und bietet Kunden die energieeffizientesten und umweltfreundlichsten Lösungen am Markt.

Supermicro, Server Building Block Solutions und We Keep IT Green sind Handelsmarken und/oder eingetragene Handelsmarken von Super Micro Computer, Inc.

Intel, das Intel logo, Xeon und Optane sind Handelsmarken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften.

Alle anderen Marken, Namen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

SMCI-F

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1191821/Supermicro_X12_Image.jpg

Pressekontakt:

Michael Kalodrich
Super Micro Computer, Inc.
PR@supermicro.com

Original-Content von: Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell

Football news:

Mike Richards: Arsenal muss Aubameyang retten. Er kann andere Topspieler anziehen
York über keens Kritik an De Gea und Maguire: Roy selbst war beim spielen nicht perfekt. Er muss zurückhaltender sein
Setien über Griezmann: wenn er spielt, werde ich nach Fati gefragt und Umgekehrt. Antoine ist wichtig für Barça
Setien über die Situation mit Messi: von ihm habe ich nichts gehört. Alles andere sind Spekulationen
Sané posierte aus Respekt vor Coutinho nicht im T-SHIRT mit der Nummer 10
Alvaro Morata: Atlético ist nahe am Niveau der Topklubs. Wir haben Europas beste Mannschaft in die Champions League geschossen
Sneijder kann seine Karriere in Utrecht fortsetzen