Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Tagesschau irritiert mit Formulierung: "Unter dem Schutz der Atommacht"

Russland beansprucht völkerrechtswidrig mehrere ukrainische Gebiete. In der Tagesschau wird dagegen von "Schutz" gesprochen.

Die Tagesschau-Sprecherin Susanne Daubner hat mit einer Formulierung in der Nachrichtensendung für Aufsehen gesorgt. In der Ausgabe vom Mittwoch hatte die Sendung über die völkerrechtswidrige Annexion der besetzten Teile der vier ukrainischen Gebiete Cherson, Donezk, Luhansk und Saporischschja berichtet. Der russische Präsident Wladimir Putin hatte zuvor die von Staatsduma und Föderationsrat beschlossenen Gesetze zur Integration der Regionen in russisches Staatsgebiet unterzeichnet und setzte sie in Kraft.

"Damit stehen die teilweise von Russland besetzten Regionen Cherson, Saporischschja, Luhansk und Donezk künftig unter dem Schutz der Atommacht", erklärte Daubner in ihrer Moderation. Auf der Plattform Twitter werfen ihr einige Nutzer allerdings vor, mit dem Satz die Propaganda der russischen Führung zu verbreiten.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter -Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter -Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter -Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter -Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.